26.10.17 11:15 Uhr
 1.219
 

Sean Penn hat wegen Doku über Drogenboss El Chapo Angst um sein Leben

 

Der Schauspieler Sean Penn hat den Drogenboss El Chapo nach dessen Gefängnisausbruch interviewt, den Kontakt stellte die Seifenopern-Darstellerin Kate del Castillo her: Diese erzählt nun in einer Netflix-Doku ihre Version von den Ereignissen.

Penn kommt darin nicht gut weg, es wird angedeutet, dass er zusammen mit den US-Behörden arbeitete und so schließlich zur Festnahme El Chapos beitrug. Der Schauspieler ist nun empört und fürchtet wegen der Doku nun gar um sein Leben.

"Es wird Blut an Ihren Händen kleben, sollte dieser Film zu körperlichem Unheil führen", so Penns Anwalt Theodore Boutrous in einem Brief an Netfilx. Darin gebe es "erhebliche Ungenauigkeiten und Vermutungen", die sehr gefährlich für Penn seien.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Leben, Angst, Doku, Drogenboss, Sean Penn, El Chapo
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.10.2017 12:27 Uhr von aceman1974
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Tja Mr. Penn ist schon was anderes wenn man mit den echten Bad Boys spielen will. Sind halt keine Schauspieler.

Aber geschied Ihm Recht so oft wie er Frauen zusammen Geschlagen hat, hat er es sich auch verdient. :)
Kommentar ansehen
26.10.2017 13:18 Uhr von honso
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wer sich in gefahr begibt......
Kommentar ansehen
26.10.2017 15:30 Uhr von Disskurs
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Er wird wie der Aufklärer Bono von U2 auch nur noch mit Sonnenbrille rumlaufen können. Dann erkennt ihn keiner mehr.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?