26.10.17 10:24 Uhr
 286
 

Fußball: Werder Bremen wirft TSG Hoffenheim aus DFB-Pokal

 

Die TSG Hoffenheim hat im DFB-Pokal 0:1 gegen Werder Bremen verloren, welches mit einer Defensivtaktik erfolgreich war.

Der Werder-Trainer Alexander Nouri stellte gleich acht Defensiv-Spieler auf und trickste damit seinen Taktik-Kollegen Julian Nagelsmann von Hoffenheim aus.

Die TSG scheint beim Pokal einfach kein Glück zu haben, denn sie ist zwar mittlerweile zum 15. Mal dabei, schaffte es aber nie weiter als bis ins Viertelfinale.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, DFB, Bremen, Pokal, DFB-Pokal
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auch Turn-Olympiasiegerin Gabrielle Douglas von Team-Arzt sexuell missbraucht
Uli Hoeneß lästert: "Handball ist international wirtschaftlich nichts wert"
Studie: Bei Sportarten mit hohem Zeitdruck sind Linkshänder die besseren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?