25.10.17 17:40 Uhr
 1.948
 

Münster: Dieb hat 21 geklaute Handys in der Strumpfhose

 

Bei einem Konzert in Münster machte ein Dieb reiche Beute

Er hatte in einer präparierten Strumpfhose 21 Handys die er den Besuchern abgenommen hatte.

Weil ein bestohlener Handybesitzer den Ortungsruf aktiviere klingelte und blinkte es in seiner ausgebeulten Hose, was auch den herbeigerufenen Beamten auffiel, die den 20jährigen Dieb mit zur Wache nahm. Nun werden die Besitzer der übrigen Handys gesucht.


WebReporter: Bycoiner
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Dieb, Münster, Strumpfhose
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2017 17:51 Uhr von Obvi
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Hätte er sich seine Strumpfhose aus HNV80 selber gestrickt, wäre das nicht passiert.
Kommentar ansehen
25.10.2017 21:16 Uhr von OO88
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
der Dieb kann froh sein dass die Diebstahl-Ortung keine Säuere aus der Hülle zur Selbstzerstörung austreten lässt.
Kommentar ansehen
26.10.2017 14:26 Uhr von Tilt001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Versteh ich nicht, wie muss man ein Handy eigentlich tragen, damit es jemand unbemerkt stehlen kann?
Also mir könnte das bestimmt nie passieren. So dumm kann man doch gar nicht sein.
Kommentar ansehen
26.10.2017 15:57 Uhr von Disskurs
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die alle aktiviert waren, dann war´s das mit seiner Kinderplanung.
Kommentar ansehen
27.10.2017 14:37 Uhr von Naikon
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie zur Hölle klaut man 21 Handys ohne dass man bemerkt wird? oO

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?