25.10.17 11:31 Uhr
 3.391
 

Britischer Autor warnt Männer: "Für Frauen seid ihr nur Sperma-Maschinen"

 

Der britische Autor Peter Lloyd hat Männer in einem nun kontrovers diskutierten Essay davor gewarnt, zu heiraten.

Frauen wollten durch eine Heirat nur an das Geld und die Häuser der Männer gelangen. Zudem seien sie darauf aus, Kinder zu bekommen.

"Für Frauen seid ihr nur Sperma-Maschinen", so Lloyd in dem Artikel: "Wenn alles schief geht - und das geht es in 42 Prozent der Fälle, stehst du als der allergrößte Loser da".


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Autor, Sperma
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Bis 2020 sollen 40.000 Flüchtlinge an deutschen Unis eingeschrieben sein
Berlin: Einsamer Rentner sucht Weihnachtsfamilie zum mitfeiern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.10.2017 11:53 Uhr von Plappermaul
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.10.2017 12:00 Uhr von Mawit
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Gut, dass ich keine britische Frau habe...
Kommentar ansehen
25.10.2017 15:21 Uhr von Bycoiner
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
welche Frau tut sich noch freiwillig einen Mann an, es sei denn er bringt Geld, Ansehen und gesundes Sperma mit.
Kommentar ansehen
25.10.2017 15:43 Uhr von namou
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Man kann da sicher kontrovers diskutieren,aber im Prinzip hat er Recht.Das bedeutet allerdings nicht das Frauen an sich jetzt "schlecht" oder berechnend sind *g*.

Bei all unserem Zivilisationsgedöns vergessen wir gerne ,das wir auch nur Tiere sind ,und der Sinn bei allem ist nun mal für die nächste Generation zu sorgen.
Bei Vögeln gucken die "Mädels" gerne auf bunte Federn und ausdauerndem balzen,bei uns sind eben andere Dinge gefragt (obwohl ich mir bei Federn und balzen nicht sicher bin ,obs nicht auch auf uns zutrifft *g*)

[ nachträglich editiert von namou ]
Kommentar ansehen
25.10.2017 18:56 Uhr von Fishkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Als wenns so einfach wäre, wovon schreibt dieser Mann da ? Realistisch gesehen versuchen Frauen einfach einen grundsätzlich guten Fang zu machen, dementsprechend der Reihe nach Gut aussehen, dickes Bankkonto, gut in der Kiste. Da die Mädels meist schon über punkt eins stolpern und jeder aussehen muss wie Chris Hemsworth gibt das meist nichts, oder wenn nicht lange. Wir haben in Deutschland einen rasanten Anstieg von Single-Haushalten. Vermutlich weil sich beide Geschlechter mittlerweile gegenseitig so abfucken das man die Suche an den Nagel gehängt hat.
Kommentar ansehen
26.10.2017 13:13 Uhr von Steven_der_Weise
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Das er als Looser dasteht liegt ja weniger an den Frauen sondern an der Gesetzgebeung und seiner Dummheit. Noch nie was von Gütertrennung gehört?
Kommentar ansehen
27.10.2017 13:48 Uhr von Disskurs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass er als Möchtegern-Autor und Egoman keine liebevolle Frau findet, ist mir klar.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?