23.10.17 10:09 Uhr
 819
 

Mexiko: Trotz heftigem Erdbeben operierte Herz-Chirurg Neugeborenes erfolgreich

 

Wie nun bekannt wurde, hat der Kinderchirurg David Arellano während des heftigen Erdbebens in Mexiko erfolgreich ein Neugeborenes am Herzen operiert.

Während um ihn herum die Wände wackelten, musste er ruhig bleiben, obwohl er durch das Fenster sehen konnte, wie gegenüber Gebäude einstürzten.

"Wenn du dir erlaubst, in Panik auszubrechen, machst du wahrscheinlich etwas Dummes", so der Mediziner, der dem Baby durch die OP das Leben rettete.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mexiko, Erdbeben, Herz, Neugeborenes, Chirurg
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Zu viele Selfies sind ein Zeichen für eine psychische Störung
Test zur geistigen Gesundheit: Donald Trump musste Löwen und Nashörner benennen
Geflüchtete sorgen für finanzielle Stabilität bei Krankenkassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2017 10:54 Uhr von Tattergreis
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Der hat seine biologischen Nerven sprichwörtlich durch Drahtseile ersetzt.


Daumen Hoch
Kommentar ansehen
23.10.2017 11:54 Uhr von Hirnfurz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Alltagsheld!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?