23.10.17 10:06 Uhr
 273
 

Fußball: Deutschland in Viertelfinale bei U17-Weltmeisterschaft ausgeschieden

 

Brasilien hat die deutsche U17-Mannschaft aus der WM gekickt.

Die DFB-Junioren verloren das Viertelfinale mit 1:2 und die Seleção stoppte damit ein bislang sehr erfolgreiches Turnier der jungen deutschen Mannschaft.

Die Tore erzielten Jann-Fiete Arp (21. Minute/Foulelfmeter) für Deutschland sowie Weverson (71.) und Paulinho (77.).


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Viertelfinale, Weltmeisterschaft, U17
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres
Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2017 10:13 Uhr von werner.sc
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Autor ist noch nicht ganz wach. Das hatten wir gestern schon.

http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?