23.10.17 09:55 Uhr
 568
 

Frankreich: Präsidenten-Hund pinkelt vor laufenden Kameras an Élysée-Kamin

 

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zeigt sich im Élysée-Palast gerne mi seinem Hund Nemo.

Nun benahm sich der Griffon-Labrador-Mischling vor laufenden Kameras daneben, indem er an den Kamin pinkelte während sich sein Herrchen mit Gästen unterhielt.

Macron nahm den peinlichen Vorfall mit Humor: "Ihr habt ein absolut ungewöhnliches Verhalten in meinem Hund ausgelöst."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankreich, Hund, Kamin
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Post liefert an Schuhgeschäft Sperma statt Schuhe aus
Essen: Ed Sheeran-Konzerte sollen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.10.2017 10:00 Uhr von dillschwaiger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Köter ist jetzt Staatsfeind Nr.1 .
Kommentar ansehen
23.10.2017 10:50 Uhr von Tilt001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Staatsfeind Nummer 1 ist für mich immer noch Putins Hund.

Hier mal zwei Bilder davon:
https://pbs.twimg.com/...
https://pbs.twimg.com/...

Wie der damals Merkel angesabert, bepieselt, beschuppert und die Zähne gefletscht hat, war doch wirklich einmalig.

Dummerweise müssen wir das heute immer noch ausbaden. Das hat nämlich den Herdentrieb bzw. Suche den Schutz in der Herde Trieb von Merkel überhaupt erst ausgelöst.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet
AfD und FDP drängen auf Begrenzung von Familiennachzug
"Game of Thrones"-Star findet Aufregung um Sex-Szenen unverständlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?