22.10.17 15:05 Uhr
 1.407
 

Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Das Hochzeitsglück eines frisch vermählten Paares in Niedersachsen war nur von kurzer Dauer und endete für den Bräutigam in einer Polizeizelle.

Nachdem sich die beiden das Ja-Wort gegeben hatten, kam es auf der anschließenden Feier in Celle zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung, teilte die Polizei mit.

Der deutlich alkoholisierte 40-Jährige schlug und würgte seine Frau, zog deren Tochter an den Haaren. Nachdem Beamte den Mann auch nicht beruhigen konnten, musste der Bräutigam seine Hochzeitsnacht in einer Ausnüchterungszelle verbringen.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Glück, Zelle, Bräutigam, Hochzeitsnacht
Quelle: augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab
Wenn man die Handynummer von Lothar Matthäus erbt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.10.2017 15:29 Uhr von Bycoiner
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Lieber nen Ende mit Schrecken als nen Schrecken ohne Ende - ist ja nochmal gut gegangen, für die Braut..
Kommentar ansehen
22.10.2017 16:06 Uhr von TheRoadrunner
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Zu hoffen ist, dass die Frau auch die entsprechenden Konsequenzen daraus zieht: Trennung / Scheidung.
Kommentar ansehen
23.10.2017 10:48 Uhr von supermeier
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und so was erknnt man nicht vor der Hochzeit?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?