19.10.17 11:35 Uhr
 963
 

Tierforschung: Fische können depressiv werden

 

Stumm, emotionslos und ein bisschen dumm: So kategorisieren viele Menschen Fische, doch dieses Klischee stimmt nicht, wie nun Forscher herausfanden.

Den Studien des Biologen Professor Julian Pittman von der Troy University in Alabama zufolge, sind Fische hochsensibel und können sogar depressiv werden.

"Die Neurochemie eines Fisches ist dem eines Menschen so ähnlich, dass es beängstigend ist", so Pittman.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fisch, Forschungen, Neurochemie
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die gerne ausschlafen, sind intelligenter
Mexiko/Maya-Kultur: Weltweit längste Unterwasserhöhle entdeckt
Schlaustes Kind der Welt ist 13-jähriger Junge aus Ägypten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2017 12:07 Uhr von Eule99
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
na stell dir mal vor du schimmst 5 Jahre als Goldfisch im Glas herum da muss du dich nicht wundern wenn du agro wirst
Kommentar ansehen
19.10.2017 12:07 Uhr von Eule99
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
na stell dir mal vor du schimmst 5 Jahre als Goldfisch im Glas herum da muss du dich nicht wundern wenn du agro wirst
Kommentar ansehen
19.10.2017 12:40 Uhr von PrinzAufLinse
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Die Gedächtnisspanne eines Goldfisches ist aber auch nicht sowas von üppig. Nach einer Runde im Glas meint der nämlich: ´Oh, hier bin ja noch nicht gewesen. Das ist neu für mich.´

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?