19.10.17 11:12 Uhr
 451
 

AfD: Abgeordneter wegen Körperverletzung zu Haft auf Bewährung verurteilt

 

Der rheinland-pfälzische AfD-Politiker Sebastian Münzenmaier wurde wegen Beihilfe zur Körperverletzung zu einer Haftstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt.

Der 28-Jährige erklärte nach der Verkündung, das Urteil sei eine "Unverschämtheit", "reine Spekulation" und "ein Witz".

Münzenmaier habe nach Ansicht der Richter, Mitgliedern der Hooliganszene des 1. FC Kaiserslautern geholfen - vor fünf Jahren - Fans des Fußballvereins Mainz 05 aufzulauern und sie zu verprügeln. Als Beweismittel dienten WhatsApp-Protokolle und verschiedene SMS.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Haft, AfD, Bewährung, Körperverletzung, Abgeordneter
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"
Jamaika-Aus: SPD kann sich Tolerierung einer Minderheitsregierung vorstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.10.2017 11:37 Uhr von slick180
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
sa ?
Kommentar ansehen
19.10.2017 14:05 Uhr von bigX67
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
liebe völkischen,

so wirkt sich euer streben nach immer mehr "sicherheit" aus. dafür wird freiwillig freiheit aufgegeben.
Kommentar ansehen
19.10.2017 14:54 Uhr von Max97
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Fußballfans prügeln sich, und die Linken hier sehen darin völkische Aktivitäten. In dem Fall ist die AntiFa auch eine völkische Organisation.
Kommentar ansehen
19.10.2017 15:09 Uhr von G-H-Gerger
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
^^ Quatsch! Die Gegner des Faschismus sind international. Man findet sie in 193 Ländern.
Kommentar ansehen
19.10.2017 20:34 Uhr von Max97
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@G-H-Gerger

Du kapierst es anscheinend nicht, die AntiFa ist selbst faschistisch. Sie ist nur nicht rechsfaschistisch, sie ist aber linksfaschistisch.

Nur mal so, Hitler war ein Hitler war ein Linker, ein Sozi. Was glaubst du wieso die NSDAP die National-Sozialistische Deutsche Arbeiter Partei heißt? Die Nazis waren Sozialisten. Nationale Sozialisten, aber Sozialisten. Sie grenzten sich von den internationalen Sozialisten ab, weil sie glaubten, dass die von Juden kontrolliert werden. Was glaubst du wieso Hitler gegen den Bolschewismus kämpfte? Das war kein Kampf gegen den Kommunismus oder Sozialismus, sondern gegen, wie die Nazis dachten, das Judentum. Hier ein Propaganda-Poster:

https://tinyurl.com/...

Hier ein Buch:

https://tinyurl.com/...

Für die Nazis waren Bolschewiken von Juden dominiert, deshalb der Kampf gegen dem Bolschewismus. Nicht weil es Kommunisten waren. Der Angriff auf die SU hatte mit dem Kampf selbst nichts zu tun. Das war der Krieg um Land.

Also mein kleiner Freund, die Nazis waren Sozis. Rechts bedeutet konservativ, kapitalistisch. Waren die Nazis aber nicht. Den Faschismus bekamen sie von Stalin zugewiesen.


Also, die AntiFa ist in den Strukturen her faschistisch, glaubt nur nicht faschistisch zu sein.
Kommentar ansehen
19.10.2017 23:04 Uhr von bigX67
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@max:

*schenkelklopf*
Kommentar ansehen
20.10.2017 10:01 Uhr von HateDept
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@Max

du benutzt die Propaganda der deutschen Faschisten um zu erklären, dass die links waren? ... ist nicht dein Ernst, oder?

Welche linken Standpunkte haben die denn vertreten?
Kommentar ansehen
20.10.2017 19:50 Uhr von G-H-Gerger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Welche linken Standpunkte haben die denn vertreten?"

Dass etwa Kommunisten und Sozialdemokraten Sicherheit brauchen, die sie am besten im KZ genießen können?

Max, ich kann Ihnen für Ihre manischen Episoden einen guten Arzt empfehlen.

[ nachträglich editiert von G-H-Gerger ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?