18.10.17 17:19 Uhr
 9.244
 

Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

 

Wie mit jedem Jahreswechsel treten auch 2018 wieder eine ganze Reihe neuer Gesetze und Regelungen in Kraft. Gerade im Straßenverkehr wird das einige Änderungen nach sich ziehen. Während zwar Diesel-Fahrverbote noch nicht entschieden sind, gilt ein neues Abgasmessverfahren.

Die Messung erfolgt dann unter realistischeren Bedingungen, wodurch sich dann ab September die Kfz-Steuer erhöht, die sich aus Verbrauch und CO2-Ausstoß berechnet. Außerdem dürfen ab 1. Januar nur noch Winterreifen mit Alpine-Symbol verkauft werden. Die Nutzung alter Reifen ist noch bis 2024 erlaubt

Ab 1. April muss in Neuzulassungen das Notrufsystem eCall installiert sein. Außerdem ändert sich mal wieder der Versicherungsbeitrag durch die neuen Regional- und Typenklassen.


WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Steuer, Winterreifen, Gesetze, Kfz-Steuer, Kfz
Quelle: autozeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.10.2017 17:32 Uhr von Steven_der_Weise
 
+38 | -1
 
ANZEIGEN
Also nur die üblichen jährlichen Abzockerhöhungen.
Kommentar ansehen
18.10.2017 18:03 Uhr von 24slash7
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
"Die Messung erfolgt dann unter realistischeren Bedingungen, wodurch sich dann ab September die Kfz-Steuer erhöht, die sich aus Verbrauch und CO2-Ausstoß berechnet. "

Was versteht man unter "realistischeren Bedingungen"?
Fährt der TÜV mit einem Messfahrzeug auf einer Messstrecke hinter mir her?
Hat der Tüv oder ein anderer Prüfer dann einen Rollenprüfstand? Auf dem meine alte Kiste ein Prüfprogramm abfahren muss?

Was machen Werkstätten in dene der Prüfer immer vorbei kommt? Einen Rollenprüfstand kaufen und installieren?

Wieso muss automatisch die KFZ Steuer wegen geänderter Messverfahren steigen?

[ nachträglich editiert von 24slash7 ]
Kommentar ansehen
18.10.2017 20:37 Uhr von RZH
 
+23 | -9
 
ANZEIGEN
Typische staatliche Abzocke der besten Melkkuh Autofahrer, um Flüchtlinge und den Wohlstand der Politmaden zu finanzieren.
Kommentar ansehen
18.10.2017 21:49 Uhr von hellboy13
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Naja,das es Teurer wird für die Gesellen unter Besatzung
der Amis war wohl klar ! Die Wahrheit ist Tiefwirkend.

[ nachträglich editiert von hellboy13 ]
Kommentar ansehen
19.10.2017 07:04 Uhr von Brit2
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn nun mit Steuersenkung bereits vorhandener privater PKWs? Oder fällt das nun doch aus?
Kommentar ansehen
19.10.2017 07:36 Uhr von rubberduck09
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Steuer nicht mehr nach Hubraum geht dann hört vielleicht auch das schädliche Downsizing auf. Mit 1,4 Liter Turbobenziner kommst selbst mit 140-160PS aufm Schein einfach nicht recht vom Fleck. Vor allem wenn man einen fetten Anhänger ziehen darf.
Da ziehen mickrige 100 Diesel-PS mit passend Hubraum einfach doppelt so gut.
Kommentar ansehen
19.10.2017 13:25 Uhr von LyranX
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Juhu, endlich werde ich auch im Auto überwacht :)
eCall mit Abstand das Beste was die Industrie entwickelt hat (aus Sicht der Industrie)
Kommentar ansehen
19.10.2017 13:26 Uhr von LyranX
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
RZH
Wie kommt man bei so einem bericht auf Flüchtlinge? :D

Steuererhöhung gibt es auch erst, seit dem es Flüchtlinge gibt. Richtig? :D:D:D:D:D:D:D
Kommentar ansehen
20.10.2017 14:47 Uhr von Nils033
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hier findet ihr weiteres:http://skamason.com/...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?