17.10.17 11:37 Uhr
 2.616
 

Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte

 

Ein Hobby-Jäger aus Brachstedt hat zugegeben, seine Ehefrau per Kopfschuss getötet zu haben.

Zu Prozessbeginn erklärte der 64-Jährige, er sei sich sicher, seine Frau wollte ihn mit asiatischer Erkältungsmedizin vergiften.

"Sie hat heimlich Tigerbalm verteilt - in meinem Bett, in meinem Auto. Das Zeug brennt überall auf meinem Körper - bei direkter Sonneneinstrahlung ist es besonders schlimm", so der Handwerksmeister. Nach der Tat schoss er sich in die Lunge, eine Not-OP rettete ihn.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ehefrau, Jäger, Hobby
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2017 12:31 Uhr von wapolexx
 
+8 | -15
 
ANZEIGEN
Jäger, Hauptsache was abknallen und wenns die Ehefrau ist.
Kommentar ansehen
17.10.2017 12:39 Uhr von dwiehe
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
So ein Arschloch . Schuss in die Lunge ha ha nur wer am Lauf Lutscht und Abdrückt ist sicher über den Jordan
Kommentar ansehen
17.10.2017 13:53 Uhr von Armenian
 
+7 | -15
 
ANZEIGEN
Rudolf P. Typisch immer diese Flüchtlinge..
Kommentar ansehen
17.10.2017 14:22 Uhr von bigX67
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@dwiehe:

selbst der lauf im mund ist nicht sicher tödlich.
falscher winkel und das projektil fliegt an allem wichtigem vorbei;).
Kommentar ansehen
17.10.2017 14:31 Uhr von buggybu
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Da kann einem Angst und Bange werden, was da so für Gestalten mit Waffen durch den Wald rennen. Tochter erschossen, Ehrfrau erschossen, Liebespaar mit Wildschweinen verwechselt, angeschossene Tiere nicht aufgespürt um sie von ihren Qualen zu erlösen... usw. Von den Hundertausenden Jagdscheinen in Deutschland, gehören bestimmt ne ganze Menge eingezogen.
Kommentar ansehen
17.10.2017 16:15 Uhr von Luxemburg
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"selbst der lauf im mund ist nicht sicher tödlich." dann sollte mann den Mund Vorher nmit Wasser Füllen, ist zwar ne Sauerei, aber sicherer wie ich hörte.
Kommentar ansehen
17.10.2017 17:41 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Danke Merkel #scnr
Kommentar ansehen
17.10.2017 23:37 Uhr von funi31
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Sachsen-Anhalt...warum war mir vorher klar das es wieder ein besorgtes Goldlöckchen mit aus dem Vorwahlgebiet 03 stammendem Hintergrund ist.

Mein Tipp: Mit Bananen statt Bier wäre deine Frau noch hier.

Danke Genscher
Kommentar ansehen
18.10.2017 18:36 Uhr von funi31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Trotz seines Geständnisses kommt der Elektro-Meister nicht in Haft. Der Staatsanwalt: „Der Beschuldigte handelte aufgrund einer langjährigen schizophren-paranoiden Erkrankung im Zustand der Schuldunfähigkeit.“

Wunder mich das hier die üblichen nicht wieder schreiben "Ach irre ist er auch noch. Wovon denn? Toll das er keine Strafe bekommt. Danke Merkel"

Ach ups. Ist ja einer von ihren besoff....besorgten Goldlöckchen. Da wird das ja traditionell anders gesehen....sorry

[ nachträglich editiert von funi31 ]
Kommentar ansehen
18.10.2017 18:38 Uhr von funi31
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"In einem Land in dem wir gut und gerne Leben"

(Der mußte sein):-)
Kommentar ansehen
24.01.2018 19:18 Uhr von ungetrackt-erwischt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das gibt es auch noch, ein Kommentar von Luxemburg, der mal wirklich Sinn macht. Hab mir sogar erlaubt ein + zu setzen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?