16.10.17 18:05 Uhr
 3.575
 

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?

 

Sebastian Kurz hat am Sonntag mit der ÖVP die Parlamentswahlen in Österreich gewonnen.Das Satiremagazin "Titanic" kommentiert die gewonnene Wahl der ÖVP mit einer Fotomontage.

Auf dem Bild ist Kurz mit Fadenkreuz zu sehen.Kommentiert wird dieses Bild mit den Worten " Endlich möglich: Baby-Hitler töten!"

In österreichischen Zeitungen wird dieser Beitrag der "Titanic" mit "Aufruf zum Mord" kommentiert.Ein Polizeisprecher teilte mit, dass der Vorfall an die zuständigen Stellen (Amt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung) weitergeleitet wurde.


WebReporter: derlausitzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Baby, Sebastian Kurz
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin sieht in Sebastian Kurz´ Erfolg kein Modell für die CDU
Sebastian Kurz: Türkei bezahlt Frauen auf dem Westbalkan für Vollverschleierung
Österreichs Außenminister Sebastian Kurz will Flüchtlingsdeal mit Türkei beenden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

37 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.10.2017 18:05 Uhr von derlausitzer
 
+18 | -14
 
ANZEIGEN
Ist das immer noch mit "Satire" abgedeckt?
Ich glaube nicht und bin gespannt, wie dieser Beitrag der "Titanic" bewertet wird.
Kommentar ansehen
16.10.2017 19:11 Uhr von NordHorst
 
+23 | -10
 
ANZEIGEN
Die "Titanic" ist einfach nur noch ein unlustiges Käseblatt. Vielleicht sollten die sich mal ein Beispiel am "Eulenspiegel" nehmen. Der versucht nicht ständig verzweifelt zu provozieren und ist doch um einige Grade schärfer.
Kommentar ansehen
16.10.2017 19:48 Uhr von hannes759
 
+6 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.10.2017 20:00 Uhr von hesch
 
+26 | -15
 
ANZEIGEN
Sebastian Kurz gehört neben Orban, Sulik und Le Pen zu den besten Politikern in der EU, die noch klaren Verstand besitzen!
Kommentar ansehen
16.10.2017 20:05 Uhr von CoffeMaker
 
+20 | -8
 
ANZEIGEN
"
Ist das immer noch mit "Satire" abgedeckt?"

Nö ist es nicht. Satire ist eine überspitzte Darstellung von Personen oder Ereignissen. Sobald eine Aufforderung zu irgendwas enthalten ist ist es Hetze. Kann man auch testen indem man die Zielperson ändert, wenn zb. Merkel im Fadenkreuz wäre und darunter stehen würde "Endlich möglich Volksschädlinge töten" , dann wäre ruckzuck der Staatsschutz*hust*Verfassungsschutz vor der Tür. Also keine Satire.
Kommentar ansehen
16.10.2017 21:42 Uhr von DasWachsameAuge
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
@CoffeMaker
nein, nein, du hast schon Recht. Das heißt wirklich Staatsschutz (abgekürzt könnte man SS sagen). Google mal. Politisch korrekt wird das bald bestimmt in Staatssicherheitsbehörde umbenannt.
Dann fühlt sich das Merkel endlich wieder wie zuhause und dann ist auch bald Schluß mit den "Buh-Rufern".
Tja, ich habe sie nicht gewählt, die Blockparteien....
Kommentar ansehen
16.10.2017 23:03 Uhr von Tintifaxx09
 
+15 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn man fürs eigene Land ist wird man als rechter abgestempelt. Soweit is schon. So kaputt is das System. Scheiss EU.
Kommentar ansehen
16.10.2017 23:47 Uhr von BurnedSkin
 
+7 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.10.2017 03:09 Uhr von werner.sc
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@Burned

"Welcher gehirnamputierte Idiot würde auch für ein Land sein?"

Wie bescheuert ist denn das?
71 Prozent der deutschen Wahlberechtigten haben ihre Stimme für ihr Land abgegeben. In welcher Form auch immer.
Sind jetzt diese 71 Prozent gehirnamutierte Idioten?
Sind sie dumm, bzw. rechts?


Deutschland ist mein Vaterland.
Deutsch ist meine Muttersprache.
Meine Heimat ist Deutschland.
Ich bin stolz ein Deutscher zu sein (meistens) und ich bin stolz ein Europäer zu sein.

Bin jetzt ein gehirnamutierter Idiot? Bin ich dumm, bzw. rechts?

Ich Antworte jetzt nicht weiter auf deinen Kommentar, das würde dann gegen die Netiquette verstoßen.
Kommentar ansehen
17.10.2017 03:09 Uhr von werner.sc
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Sorry, Dreifachpost.

[ nachträglich editiert von werner.sc ]
Kommentar ansehen
17.10.2017 03:09 Uhr von werner.sc
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Sorry, Dreifachpost.

[ nachträglich editiert von werner.sc ]
Kommentar ansehen
17.10.2017 06:05 Uhr von det_var_icke_mig
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@hesch: hast nicht noch ein paar in deiner Aufzählung vergessen?

und vor allem: wieviele dieser Einwanderungskritiker haben wieviel in der EU zu sagen??
Kommentar ansehen
17.10.2017 07:27 Uhr von Eule99
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
@BurnedSkin
deine schlauen , unqualifizierten Kommentare kannst du dir einfach schenken , bist ein linker Hartz IV Empfänger und gut
Kommentar ansehen
17.10.2017 08:06 Uhr von Niels Bohr
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Meiner Meinung nach hat die Titanik hier auch WEIT über das Ziel hinausgeschossen. Satire ist gut und ist auch wichtig um auf Mißstände aufmerksam zu machen, aber das ging dann doch zu weit.

Was den Herrn Kurz angeht, bin ich der Meinung, das wir hier in D auch sowas sehr sehr dringend brauchen. Junge Leute in der Politik, die sich mit den Ängsten und Sorgen der Bürger auseinandersetzen und versuchen es besser hinzubekommen. Nicht so wie die Politker hier bei uns...die, sobald vom Ausland die Nazi-Keule herausgeholt wird, alles schlucken und meinen wenn sie die Schreier mit Geld bewerfen wird schon alles gut.
Kommentar ansehen
17.10.2017 09:04 Uhr von BurnedSkin
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
@ werner.sc

"Ich bin stolz ein Deutscher zu sein ..."

... und gibst es auch noch zu, herrje. Merke: Nationalstolz ist der Ersatzstolz all derer, die nichts eigenes schaffen, worauf sie stolz sein können. Erbärmlich. Kein Funken Talent für irgendwas im Leib zu haben ist ja schon schlimm genug, diese Nichtsnutzigkeit aber dann durch Nationalstolz auch noch zu demonstrieren, das grenzt schon an Stumpfsinn.

"Bin jetzt ein gehirnamutierter Idiot? Bin ich dumm, bzw. rechts?"

Kannst Du nicht lesen? Hab ich doch weiter oben schon geschrieben. Und Deine Unfähigkeit, einen Browser richtig zu bedienen, spricht auch nicht gerade für Dich. "Dreifachpost", meine Güte. Was ist so schwer daran, einen "Beitrag abgeben"-Button nur EINMAL zu drücken?
Kommentar ansehen
17.10.2017 09:44 Uhr von TTek
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@BurnedSkin
das ein Dreifachpost ensteht liegt an der Website selbst. Diese kann mit Anfragen von Smartphones und anderen Mobilegeräten oft nicht vernünftig umgehen.

Du solltest dir mal über deine Wortwahl Gedanken machen. Der Tatbestand der Beleidigung nach § 185 StGB ist hier definitiv schon erfüllt...
Kommentar ansehen
17.10.2017 11:07 Uhr von TendenzRot
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hier wird wahrscheinlich gar nichts passieren. Die Titanic Leute sind alles, aber nicht blöd. Es gibt keinen Aufruf zum Mord. Es wird lediglich auf die Möglichkeit hingewiesen. Das ist sicherlich hochgradig geschmacklos, keine Frage, ob das nun strafrechtlich relevant ist müssen Gerichte entscheiden.
Kommentar ansehen
17.10.2017 11:42 Uhr von LyranX
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Wie immer bei den Rechten - Nur geheule .. Wir haben Angst .. wir sind die Opfer ...
Kommentar ansehen
17.10.2017 12:40 Uhr von Max97
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
@BurnedSkin

Du hast dich letztens beschwert, das man dich als einen Linken ansieht, dabei vertritt du linksradikale Ansichten. Noch nicht mal linke, linksradikale.

"Länder sind nur willkürlich gesetzte Grenzen auf der Scholle eines Planeten, faktisch unbedeutend."

Das ist Unsinn. Sowas haben wir als Kinder nachgeplappert, was zeigt, dass du entweder noch ein Kind bist, oder geistig nicht raus bist.

Staatsgrenzen sind Grenzen einer Kultur und Gesetze.

Es gibt kein Weltgesetz, das überall auf der Welt gilt. Gesetze gelten innerhalb der Grenzen eines Staates. Das Nachbarland ist für die Todesstrafe und richtet Menschen hin, das Nachbarland ist absolut dagegen. In dem einen Land ist Abtreibung erlaubt, in dem anderen wird sie mit Gefängnis bestraft, in einem dritten wird man dafür hingerichtet. In dem einen Land hat man ein Parlament das den Regierungschef wählt, in dem anderen einen Präsidenten der die Regierung jede Zeit auflösen kann. In einem dritten wird noch nicht mal gewählt. Da hat das Volk nichts zu sagen.

Sag mal BurnedSkin, und ich möchte wirklich nicht beleidigend sein, aber wie dumm muss man sein um so einen Satz wie du den gesagt hast nachzuplappern?

Kulturen entwickeln sich auch innerhalb einer Grenze. Für die Polen ist die AfD eine linke Partei, so sehr unterscheidet sich die polnische Kultur von der deutschen.

Grenzen umschließen Gebiete in denen Menschen eine bestimmt Kultur und Gesetze verfolgen .

Das du einen ziemlichen Bullshit geschrieben hast zeigen die ganzen Flüchtlinge. Wenn Grenzen egal sind, warum strömen die ganzen Flüchtlinge in die Grenzen Deutschlands (und andere EU Staaten). Wenn Grenzen egal sind, ist es egal wo die leben. Nun, innerhalb der deutschen Grenzen gibt es das deutsche Sozialsystem. Außerhalb der Grenzen gilt das nicht.

Du bist mit deiner Meinung so ziemlich beschrenkt. Jeder kann den Sinn der Grenzen erkennen, nur Spinner nicht.
Kommentar ansehen
17.10.2017 12:43 Uhr von Max97
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
@BurnedSkin

"... und gibst es auch noch zu, herrje. Merke: Nationalstolz ist der Ersatzstolz all derer, die nichts eigenes schaffen, worauf sie stolz sein können."

Ist dir schon mal aufgefallen, dass du solche linken "Weisheiten" nur nachplapperst? Wie war das noch mal?

"Funken Talent für irgendwas im Leib zu haben ist ja schon schlimm genug"

Wann hast du das letzte Mal selbst nachgedacht. Alles was du von dir gibst ist das Standardrepertoire der Linken. Du plapperst also nur nach. Du denkst nicht, du plapperst nach. Und so einer will was von Talenten sprechen? Du plapperst alles nur nach.
Kommentar ansehen
17.10.2017 13:10 Uhr von BurnedSkin
 
+4 | -10
 
ANZEIGEN
@ Max97

Ich hab nach "Das ist Unsinn" aufgehört zu lesen. Mann, lern mal, Dich kurz zu fassen. Ich schau hier gern in meiner Mittagspause rein, um mich unterhalten zu lassen, aber Dein Gekeife ist ermüdend - und viel zu lang. Vermutlich geht es Dir aber - mal wieder - nur darum, dass ich in Deinen Augen ein Linker bin und Du mich deswegen mit Beleidigungen vollfaseln willst, weil Du der voll korrekte Rechte mit Ahnung sein willst. Gähn.

Machen wir es doch so: Solange Deine Beiträge nicht mit "Jetzt hab ich´s endlich verstanden, Du hattest die ganze Zeit recht" anfangen, brauchst Du mir generell einfach nicht mehr zu antworten, danke. Denn, wir erinnern uns: Ich mach hier schließlich nicht meinen Zivi nach.
Kommentar ansehen
17.10.2017 14:20 Uhr von TTek
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@BurnedSkin

Anstatt die Leute hier persönlich anzugreifen wäre es mal schön wenn du deine eignen Argumente mit Quellen belegen könntest. Vielleicht ist es dir noch nicht aufgefallen aber die Leute hier nehmen dich nicht ernst und das liegt vor allem an deiner Argumentationsweise.
Kommentar ansehen
17.10.2017 14:28 Uhr von BurnedSkin
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@ TTek

Dafür, dass mich hier keiner ernst nimmt, sind die hilflosen Antworten und Argumentationsversuche aber erstaunlich zahlreich (und viel zu lang). Ich persönlich versuche sowas ja nicht mit Leuten, die ich nicht ernst nehme - aber nun gut.

Ich kenn Dich nicht und hab kein Problem mit Dir (glaube ich), aber mit Max97 und mit vagenis hab ich schon zu diskutieren versucht. Als ich sie noch ernstnehmen wollte. Allein, es bringt nichts. Solche Leute sind lernresistent.

Und zu welchen Argumenten soll ich denn bitte Quellen angeben, Deiner Meinung nach? Ich hab doch nirgends argumentiert, nur Sachlagen dargestellt, die der gesunde Menschenverstand nachvollziehen kann. Wenn ich bspw. schreiben würde, der Mond besteht nicht aus Käse, dann würde wohl auch keiner erwarten, dass ich dafür Belege bringe. Jeder weiß, dass der Mond nicht aus Käse besteht. Und wer DAFÜR Belege braucht, der hat ganz andere Probleme...
Kommentar ansehen
17.10.2017 14:38 Uhr von Max97
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@BurnedSkin

"Ich hab nach "Das ist Unsinn" aufgehört zu lesen."

Du hast schon alles gelesen, also erzähle hier kein Quatsch. Du bist entweder ein Troll, der auf links tut, oder ein linker Fanatiker. Man kann von einem Rassisten nicht verlangen, dass er plötzlich von seinem Rassismus geheilt wird, auch nicht von einem Antisemiten, das er sein Fehler einsieht, auch nicht von einem Linken, dass er seine Ideologie ablegt.

Ist dir noch nicht aufgefallen, dass du noch nie mit einem Argument geantwortet hast?
Kommentar ansehen
17.10.2017 14:42 Uhr von BurnedSkin
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
@ Max97

Dein Beitrag hat nicht mit "Jetzt hab ich´s endlich verstanden, Du hattest die ganze Zeit recht" angefangen. Üb weiter. Bis dahin: Nerv mich nicht. Diskussionen mit Leuten, die an einen Mond aus Käse glauben, brauche ich wie Hämorrhoiden.

Refresh |<-- <-   1-25/37   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin sieht in Sebastian Kurz´ Erfolg kein Modell für die CDU
Sebastian Kurz: Türkei bezahlt Frauen auf dem Westbalkan für Vollverschleierung
Österreichs Außenminister Sebastian Kurz will Flüchtlingsdeal mit Türkei beenden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?