16.10.17 15:47 Uhr
 750
 

US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst

 

Dass Harvey Weinstein über Jahrzehnte lang Schauspielerinnen sexuell belästigt haben soll, erschüttert momentan Hollywood, wo es anscheinend viele Mitwisser gibt. Allerdings lässt der Skandal auch die US-Medien nicht gut dastehen, denn diese wussten längere Zeit über ihn Bescheid.

"Viele Journalisten wurden von ihm bezahlt, arbeiteten als Berater für Filmprojekte oder als Drehbuchautoren", erzählt die Reporterin Rebecca Traiste. Weinstein sagte den Medien sogar Bescheid, welche Frau ihm gefährlich werden könnte, damit die Medien diese dann öffentlich diffamieren.

Im Jahr 2015 zeigte die Schauspielerin Ambra Battilana Weinstein bereits an. Kurz danach wurde sie von der Boulevardpresse durch den Schmutz gezogen. Auch im Jahr 2004 sollte schon ein Bericht über Weinstein erscheinen, aber die Weinstein-Freunde Russell Crowe und Matt Damon verhinderten ihn.


WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Zeit, US, Bescheid, Harvey Weinstein
Quelle: gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben
Sex-Skandal: Uma Thurman findet, eine "Kugel wäre zu gut" für Harvey Weinstein
Vergewaltigungsvorwurf: Harvey Weinstein setzte Privatermittler auf Opfer an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.10.2017 07:13 Uhr von Brit2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das glaube ich aufs Wort. Und Weinstein ist eben nur einer von vielen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Harvey Weinstein dementiert Salma Hayek sexuell bedrängt zu haben
Sex-Skandal: Uma Thurman findet, eine "Kugel wäre zu gut" für Harvey Weinstein
Vergewaltigungsvorwurf: Harvey Weinstein setzte Privatermittler auf Opfer an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?