10.10.17 09:38 Uhr
 3.171
 

Mädchen missbraucht: Tatverdächtiger aus Familienumfeld gefasst

 

Die Fahndung im Fall des schweren sexuellen Missbrauchs eines vierjährigen Mädchens ist erfolgreich beendet. Das BKA gab am Montag bekannt, dass ein Tatverdächtiger festgenommen wurde. Es handelt sich um einen 24-Jährigen aus dem engen persönlichen Umfeld des Opfers.

Die Ermittler des BKA hatten als letzte Maßnahme am Montag Bilder des kleinen Mädchens veröffentlicht, da die bisherige Fahndung nicht zum Erfolg geführt hatte. Der Täter hatte Aufnahmen des sexuellen Missbrauchs ins sogenannte "Darknet" gestellt.

Nach Medieninformationen soll sich das Kind, nach einer psychologischen Untersuchung in elterlicher Obhut befinden.


WebReporter: sina_m
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Tatverdächtiger, gefasst
Quelle: tz.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

34 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2017 11:42 Uhr von tituslanze
 
+2 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2017 12:19 Uhr von G-H-Gerger
 
+8 | -20
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2017 12:34 Uhr von strellnikoff
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Die Opfer sind selten Migranten. Die Täter aber öfter. Um dir das Googlen zu ersparen, mir ist der Fall in Berlin mit dem ermordeten Migrantenkind durchaus bekannt. Den find ich auch nicht so toll. Der liegt bei mir auf einer Ebene mit dem Fall Maria aus Freiburg...
Kommentar ansehen
10.10.2017 13:09 Uhr von Gierin
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Da wir grad bei den Vorurteilen sind; vermutlich ist das wieder so ein klassischer Fall wo:
- der Täter aus dem engen Familien / Bekanntenkreis stammt
- der Täter bewusst eine Beziehung mit einer allein erziehenden Mutter einging, um sich an deren Kind(er) ranzumachen.
Kommentar ansehen
10.10.2017 13:18 Uhr von strellnikoff
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Und ein Fall der von Vermutungen strotzt...
Kommentar ansehen
10.10.2017 13:38 Uhr von tituslanze
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2017 14:09 Uhr von wotan5456
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
was ist denn mit euch los habt ihr NUR noch migranten, flüchtlinge oder asylanten im kopf... ?

die behörden hätten wohl mal früher an die öffentlichkeit gehen sollen naja ich wünsch dem kind einfach nur das es sich soweit wie möglich erholt und ihr leben einfach leben kann
Kommentar ansehen
10.10.2017 15:26 Uhr von henry2110
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
An den Pranger mit ihm, ohne Polizeischutz nur 24 Std.

Was nach 24 Std. von ihm übrig ist kann vor Gericht gestellt werden.

Dann ab in den Kasten mit ihm, zu den ganz bösen Jungs.
Kommentar ansehen
10.10.2017 16:08 Uhr von det_var_icke_mig
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
@henry2110: nicht vergessen die Muslime und ihre Sharia für rückständig zu erklären, sonst kommt noch einer auf den Gedanken du hochentwickelter Deutscher würdest bei ihnen klauen
Kommentar ansehen
10.10.2017 16:17 Uhr von Jalapeno.
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
"Staatsanwalt" : *Sunny Crocket* und Nebenkläger *Shraddar* ermitteln noch.

Der cSN 11er Rat schweigt und Gerichtsreporter *Maxalla972*

feilt noch an seinen allgegenwärtigen Relativierungsbeiträgen.
Kommentar ansehen
10.10.2017 16:29 Uhr von funi31
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2017 16:44 Uhr von JustMe27
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Ich fange an, SN zu hassen, und das liegt nicht an den News... Seid ihr mittlerweile ALLE völlig verblödet hier, niemand mehr in der Lage einen halbwegs normalen Kommentar abzugeben ohne auf biegen und brechen eine Brücke zum Thema Flüchtlinge zu schlagen? Es kotzt nur noch an hier. Und nein, Kommentare wie "Geh doch" könnt ihr euch sonstwohin schieben, dann hat Euresgleichen nämlich gewonnen und den Triumph gönn ich euch nicht...
Kommentar ansehen
10.10.2017 17:11 Uhr von NordHorst
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Interessant wir die blöde dahersabbelnde Hetzerfraktion wieder versucht, diesen Fall anzuheizen.

Sucht euch Arbeit, sucht euch einen Partner und ihr müsst euer Leben nicht als dauerhetzende Loser fristen.

@ JustMe27
Womit soll sich die Unterschicht sonst beschäftigen? Im realen Leben hört denen doch keiner zu.
Kommentar ansehen
10.10.2017 17:38 Uhr von henry2110
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
@det_var_icke_mig

Wie könnte ich Dir widersprechen, wo doch jeder weiß , dass man Trollen nicht widersprechen soll.
Kommentar ansehen
10.10.2017 17:41 Uhr von JustMe27
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Horst und hier nimmt sie auch keiner ernst vor allem weuil die Zahl der rechts gerichteten Accounts stark nach unten geht... Aber es nervt einfach tierisch, gefühlt überall online nur noch von Vollidioten umgeben zu sein^^
Kommentar ansehen
10.10.2017 18:00 Uhr von Jalapeno.
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
@ JustMe27

<---... Und nein, Kommentare wie "Geh doch" könnt ihr euch sonstwohin schieben,...--->

<---... ohne auf biegen und brechen eine Brücke zum Thema Flüchtlinge zu schlagen? ...--->

ICH bin da "ganz anders". Ich biege, breche und schlage keine Brücken , das überlass ich Suppenmann.

Und wenn du nicht gehen willst, dann bleib doch einfach wo du bist. !

Überleg aber was du schreibst... bedenklich wird´s Bestätigung vom Nordhonk zu bekommen.
Kommentar ansehen
10.10.2017 18:04 Uhr von Jalapeno.
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.10.2017 18:44 Uhr von One of three
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Warum muss ich bei "Jalapeno" an Brennen im Mund und Dünnpfiff denken?
Kommentar ansehen
10.10.2017 19:03 Uhr von Luxemburg
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
1o3, "Warum muss ich bei "Jalapeno" an Brennen im Mund und Dünnpfiff denken? " weil du was am Magen hast ? ev, Morbus Bahlsen ?
Kommentar ansehen
10.10.2017 19:18 Uhr von El-Diablo
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Laut einigen Quellen soll es der "Lebensgefährte" der Mutter sein.

Wo sind die Hetzkommentare der Volkspfosten ???

Das kann nur eins bedeuten wenn die Volkspfosten schweigen, der Täter entspricht vermutlich folgendem Profil

Religion: Christ
Rasse: Herrenrasse, Arisch
Hautfarbe: Weiss
Kultur: Abendländisch, Wikinger
Nationalität: deutsch

Aber wenn man das schreibt ist man ja ein Hetzer und deutschen hasser, linker, moslem, terrorist, gutmensch...grünversift......aber wenn die volkspfosten ständig asylant, moslem, flüchtling, ausländer schreiben sind sie "kritiker" und keine hetzer


Der Stressnikov hat schon in einer anderen news versucht vom Thema abzulenken, in dem er meinte in anderen Ländern ist es gang und gebe...

Aber nichts über die news geschrieben.


///////////////////////
Zur News:

Auch wenn diese Bild für immer im Internet bleibt und das Mädchen im erwachsenen Alter verfolgen wird, es war der richtige Schritt um noch mehr Schaden abzuwenden.

Es muss endlich was geschehen, wir haben in Europa/Deutscland viel zu viele Missbrauchsfälle und die Strafgesetze für Kifis sind auch viel zu lasch, die kommen wenn sie verknackt werden eh nach 1-3 jahren wieder heraus.

Aber wehe man verbietet RAUBKOPIEN oder baut ein portal auf wo leute filme streamen können....

[ nachträglich editiert von El-Diablo ]
Kommentar ansehen
10.10.2017 19:27 Uhr von El-Diablo
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
10.10.2017 17:11 Uhr von NordHorst


Ich werde deinen Kommentar von nun an immer copy pasten, wenn du und die anderen Volkspfosten wieder am hetzen seid bei diversen News^^

"
Interessant wir die blöde dahersabbelnde Hetzerfraktion wieder versucht, diesen Fall anzuheizen.

Sucht euch Arbeit, sucht euch einen Partner und ihr müsst euer Leben nicht als dauerhetzende Loser fristen."
Kommentar ansehen
10.10.2017 19:32 Uhr von Jalapeno.
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@ * One of three *

<---... Warum muss ich bei "Jalapeno" an Brennen im Mund und Dünnpfiff denken? ...--->

Weil das in der Natur der Dinge liegt.



[ nachträglich editiert von Jalapeno. ]
Kommentar ansehen
10.10.2017 19:42 Uhr von El-Diablo
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
@ Luxemburg

LOOOOOL ich musste lachen als ich deinen comment "
10.10.2017 19:03 " gelesen hatte, dabei ist diese News überhaupt nicht zum lachen.
Kommentar ansehen
10.10.2017 19:51 Uhr von strellnikoff
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
>>Der Stressnikov<< wartet einfach mal ab was so kommt...
Goldgelockt hatten wir ja nun schon und deutsche Kinderficker wohl auch. Was wir aber nicht hatten ist ein Eingreifen seitens des Betreibers...


[ nachträglich editiert von strellnikoff ]
Kommentar ansehen
10.10.2017 19:59 Uhr von JustMe27
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Jala, mit dir stehe ich eigentlich oft meinungstechnisch auf einer Seite... Musst mich auch nicht verstehen, es nervt mich einfach nur tierisch an, wenn auch einer Seite wo gefühlt eh schon 2/3 aller News genug Platz für die paar Volkspfosten bieten, dieses Thema einfach ÜBERALL hingezerrt werden muss. Und wer mich da bestätigt oder nicht, liegt auch nicht in meiner Hand^^

Refresh |<-- <-   1-25/34   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?