09.10.17 21:29 Uhr
 1.812
 

Tschechien: Feuerwehr rettet 300-Kilo-Frau

Einsatzkräfte haben in Tschechien eine extrem übergewichtige Patientin aus ihrer Wohnung gerettet.

Dazu musste die Feuerwehr Teile des Mauerwerks einreißen und die Eingangstür verbreitern. Ferner wurde ein Baum gefällt, um den Weg für einen Gabelstapler frei zu machen.

Ein Spezialkrankenwagen brachte die 300-Kilogramm-Frau dann ins Krankenhaus.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, 300, Tschechien, Kilo
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2017 23:52 Uhr von aceman1974
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Wo steht da was von einer Feuerwehrfrau?!?!
Kommentar ansehen
10.10.2017 10:35 Uhr von Jean_Luc_Picard
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Da hatte sie ja Glück, dass die Teile des Mauerwerks einreisen durften und nicht an der Grenze gestoppt wurden.
Kommentar ansehen
10.10.2017 19:55 Uhr von Mrs_Muir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Dann muss die Frau aber samt Bett raustransportiert worden sein, denn so schmal sind Türen nun auch wieder nicht.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?