08.10.17 14:08 Uhr
 783
 

Formel1/Großer Preis von Japan: Vettel im Pech - Kaum noch Chancen auf WM-Titel

 

Die nächste Ferrari-Panne hat Sebastian Vettel wohl endgültig um den WM-Titel gebracht. Sein Rivale Lewis Hamilton gewinnt den GP von Japan und könnte sich schon beim US-Rennen in zwei Wochen in Austin zum Weltmeister krönen.

Vettel musste in Suzuka schon in der vierten Runde aufgeben. Ein Problem mit der Zündkerze brachte ihn um jede Chance.

Damit wartet Vettel nun seit drei Rennen auf Punkte, Hamilton hat in der WM-Wertung nun 59 Punkte Vorsprung.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Preis, Japan, Titel, Pech, WM-Titel, Großer Preis, Großer Preis von Japan
Quelle: n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.10.2017 23:45 Uhr von Megalos
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn die Zündkerzen Probleme machen, soll er halt einen Diesel fahren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?