07.10.17 19:54 Uhr
 1.870
 

"Crash-Prophet" und CDU-Mitglied Max Otte stimmte für die AfD

 

In einem Radio-Interview mit dem Deutschlandfunk erklärt Max Otte - Ökonom und CDU-Mitglied, warum er bei der Bundestagswahl für die AfD gestimmt hat.

Max Otte hatte bereits 2006 die internationale Finanzkrise vorhergesagt und sorgte damals wie auch heute für Schlagzeilen.

Er ist ein erfolgreicher Fondsmanager, anerkannter Wirtschaftswissenschaftler, langjähriges CDU-Mitglied und bekennender AfD-Wähler. Eine "Jamaika-Koalition" wäre für Ihn ein Horror.


WebReporter: Shraddar
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, AfD, Mitglied, Crash, Max, Prophet, Max Otte
Quelle: deutschlandfunkkultur.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2017 20:19 Uhr von stahlbesen
 
+28 | -5
 
ANZEIGEN
Die konnende Jamaika-Koalition wird der Horror werden....91% haben nicht Grün gewählt, knapp 89% nicht FDP....
Kommentar ansehen
07.10.2017 20:51 Uhr von Steven_der_Weise
 
+3 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.10.2017 20:53 Uhr von NordHorst
 
+21 | -6
 
ANZEIGEN
@ Steven_der_Weise

Jemand der wirklich Experte ist und nicht nur bei SN kommentiert?
Kommentar ansehen
07.10.2017 21:07 Uhr von Steven_der_Weise
 
+1 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.10.2017 21:15 Uhr von Leichenvater
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
wo der Mann recht hat soll er es bekommen.

Mittler weile sollten die Politiker ihren Gewissen
folgen und nicht Eid-Brecherin folgen.
Kommentar ansehen
07.10.2017 21:40 Uhr von Fishkopp
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
An der Jamaika Nummer sieht man es doch ganz klar, lieber überhaupt mit am Tisch sitzen als garnicht und wenn man dafür seine Prinzipien über Board wirft. Genau aus diesem Grunde bekommen die Grünen und die FDP niemals genügend Stimmen im Land.
Kommentar ansehen
07.10.2017 21:46 Uhr von NordHorst
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@ Steven_der_Weise

"Aber so ein Horst wie du will ja eigentlich nur die persönliche Beleidigungschiene fahren"

Du wirft mir vor, beleidigend zu sein??? Begreifst du was du da geschrieben hast?

Falls du das nicht begriffen hast: "und nicht nur bei SN kommentiert" schließt und hier alle, inclusive meiner Person ein.
Kommentar ansehen
07.10.2017 22:19 Uhr von AntiDepp
 
+1 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.10.2017 00:55 Uhr von TendenzRot
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
08.10.2017 10:01 Uhr von TheRoadrunner
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Ja, der "Crash-Prophet" Max Otte. Er zehrt noch heute davon, dass er vor über 10 Jahren mal das richtige Näschen hatte.
Er sagte auch für 2010 einen weiteren Crash voraus, den ich wenn verpasst haben muss.
https://www.amazon.de/...
2012 sagte Herr Otte dann auch voraus, dass der Euro spätestens 2014 zusammenbrechen würde, und bekanntlich gibt es ihn immer noch.
http://www.shortnews.de/...

Die Frage ist, wie viele Crashes Herr Otte vorhergesagt hat und wie viele tatsächlich eingetreten sind.

@ stahlbesen
"Die konnende Jamaika-Koalition wird der Horror werden....91% haben nicht Grün gewählt, knapp 89% nicht FDP...."
Welche Koalition stellst du dir denn stattdessen vor?
Es gab in der Vergangenheit immer wieder Koalitionen zwischen CDU/CSU/FDP und SPD/Grüne, in der jeweils rund 90% nicht die FDP bzw. die Grünen gewählt haben.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?