07.10.17 10:12 Uhr
 3.551
 

USA: Comedian Ralphie May ist gestorben - Er wurde nur 45 Jahre alt

Der US-Comedian Ralphie May ist tot. Er starb im Alter von nur 45 Jahren. Auf Twitter wurde bekannt gegeben, dass er am gestrigen Freitag in seinem Haus in Las Vegas starb.

Bereits seit sechs Wochen litt er an einer Lungenentzündung. Die Todesursache war nun ein Herzstillstand.

Am Abend vor seinem Tod nahm May noch einen Auftritt wahr. Er war fast pausenlos auf Tour durch die USA, vor zwei Tagen konnte er noch den "Casino Comedian of the Year"-Award bei der Global Gaming Expo gewinnen.


WebReporter: Eule92
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, alt, Comedian
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2017 12:28 Uhr von Indalagos
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Seine letzten Worte waren: "Kennt ihr den schon?"
Kommentar ansehen
07.10.2017 12:31 Uhr von DasWachsameAuge
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ralphie wer?
Muss man den kennen?
Kommentar ansehen
07.10.2017 12:35 Uhr von aceman1974
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Bei mindestens 100 Kilo Übergewicht kein Wunder. :)
Kommentar ansehen
07.10.2017 12:41 Uhr von sweetwater
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
kennen muss man den nicht.
dürfte aber einigen von Netflix bekannt sein hat ein oder mehrerer Comedy specials.

aber wie vor mir schon gepostet massiv Übergewicht und dann 6 wochen mit Lungenentzündung jeden tag auf der Bühne.
das war ein tod auf raten.

trotzdem schlimme sache für Freunde und Familie /
Kommentar ansehen
07.10.2017 13:52 Uhr von wwerww
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
manche Leute sollten sich echt mal bewusst machen. Dick sein/Fett sein liegt nicht immer nur am Essverhalten! ... es gibt Krankheiten, Erbgut, Medikamente, Schicksalsschläge (Psyche).

es kann jeden treffen! Witze machen ja, aber böswillige Belustigungen sollte man sich sparen.
(ganz allgemein, nicht nur bei SN)

Ich habe Ralphie May bei Netflix gesehen. Vor Wochen schon. Er war fett, aber dennoch sympathisch - er war Mensch!

Ruhe in Frieden
Kommentar ansehen
08.10.2017 10:24 Uhr von Indalagos
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Traurig, dass die Leute hier keinen Humor haben...

Ich glaube nicht das ein Comedian etwas dagegen hat wenn man zu seinem Tod etwas witziges sagt...

Aber dann kommen hier gleich die Moralapostel... sowas macht man nicht... DOCH sowas macht man... ich kann nix dafür das ihr keinen Humor habt und zum lachen in den Keller geht.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?