07.10.17 08:38 Uhr
 3.573
 

0:3-Klatsche gegen Island: Türkei verpasst mal wieder Qualifikation zur Fußball-WM

 

Wie schon bei den vergangenen Fußball-WM-Turnieren wird die Türkei auch bei der WM in Russland im kommenden Jahr nicht dabei sein. Die Elf vom Bosporus musste am gestrigen Freitag zu Hause eine derbe 0:3-Klatsche gegen Island einstecken.

Die Türkei hat damit keine Aussicht mehr auf einen der ersten beiden Plätze in der Gruppe I.

Dafür übernahm Island die Führung in dieser Qualifikationsgruppe und steht damit erstmals in seiner Geschichte kurz vor der Teilnahme an einer Fußball-WM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Türkei, WM, Qualifikation, Island, Fußball-WM
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Laut Mats Hummels hat Bayern-Mannschaft Mitschuld an Ancelotti-Rauswurf
Fußball: Ungarn entlässt Nationaltrainer Bernd Storck nach verpasster WM
US-Basketballtrainer wettert gegen Donald Trump: "Seelenloser Feigling"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.10.2017 08:39 Uhr von Kamimaze
 
+66 | -5
 
ANZEIGEN
Es wird gemunkelt, Erdogan habe bereits den isländischen Botschafter einbestellt... ;)
Kommentar ansehen
07.10.2017 09:01 Uhr von dagi
 
+55 | -6
 
ANZEIGEN
danke island !!!
Kommentar ansehen
07.10.2017 09:09 Uhr von One of three
 
+56 | -8
 
ANZEIGEN
Es ist keine Schande gegen eine starke Fussballnation auszuscheiden!

Moment..

Island?


Welch eine Schande..

LOL
Kommentar ansehen
07.10.2017 09:15 Uhr von Kamimaze
 
+35 | -5
 
ANZEIGEN
@dagi

Ich erinnere mich noch gut, 2005 hieß es "Danke Schweiz", da wurden sogar T-Shirts damit bedruckt:

---> https://www.pottblog.de/...

Die Türken fanden das aber damals irgendwie nicht witzig... ;)

--> https://www.wallstreet-online.de/...
Kommentar ansehen
07.10.2017 09:20 Uhr von brochterbeck
 
+26 | -5
 
ANZEIGEN
@Kamimaze
Danke das du mich dran erinnerst , schnell ein Islandtrikot besorgen bevor die vergriffen sind !
Ich denke an die Rückennummer 03.

[ nachträglich editiert von brochterbeck ]
Kommentar ansehen
07.10.2017 09:46 Uhr von tutnix
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
@One of three

island steht momentan auf den 22. platz in der fifa-rangliste. ist also nicht so schlecht wie du uns vermitteln willst.
Kommentar ansehen
07.10.2017 09:49 Uhr von Eule99
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.10.2017 11:07 Uhr von DuyWarlord
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
@Kamimaze

"Türken prügeln "Danke-Schweiz.de"- Besitzer krankenhausreif"

Wusste ich nicht, ist aber mal wieder typisch. Die türkischen Nationalspieler haben sich nach der Niederlage auch mit den Schweizer Spielern geprügelt.
Kommentar ansehen
07.10.2017 11:16 Uhr von Imogmi
 
+24 | -6
 
ANZEIGEN
wenn man jetzt ein wenig übertreibt , könnte man sagen :
Danke Island, ihr habt die hochmütigen Türken wieder auf den Boden der Realität zurück gebracht.

Es ist genau so wie im richtigen Leben , erst "große Fresse" haben und am Ende doch nichts erreicht. Leider ein türk. Phänomen das in der BRD alltäglich geworden ist.
Kommentar ansehen
07.10.2017 11:37 Uhr von One of three
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
@ tutnix

Yepp, das stimmt wohl.

Mit "starke Fussballnation" meine ich Mannschaften wie Spanien, Portugal, Frankreich und auch Deutschland - Island sehe ich nicht so stark.
Der eigenen großen Klappe nach ist ein Rausschmiss durch Island für die Türken ein Debakel.
Kommentar ansehen
07.10.2017 12:18 Uhr von fraro
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
Oh, dann sind die hiesigen Türken eben wieder alle Deutschland-Fans - wie toll!
Kommentar ansehen
07.10.2017 17:19 Uhr von AL2000
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Na dann kann man ja da schonmal nicht rumstänkern ! ;-)
Kommentar ansehen
07.10.2017 18:09 Uhr von cantstopfapping
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Was für eine gute Nachricht. Keine Autokorsos mit türkye Gebrüll.
Kommentar ansehen
07.10.2017 19:17 Uhr von Nasa01
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Da steckt bestimmt Fethula Gülen dahinter.
Kommentar ansehen
07.10.2017 20:00 Uhr von dch
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Hat Erdogan die Isländer schon als Geysir-Nazis bezeichnet und schwere Konsequenzen angedroht?
Kommentar ansehen
08.10.2017 03:49 Uhr von Leichenvater
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die hätten andere Zuschauer hinterm gegnerischen Tor postieren sollten.
Dann wäre die Motivation bestimmt besser gewesen.
Mit was handeln die Isländer denn weil er den Botschafter einbestellt?
Kommentar ansehen
08.10.2017 09:01 Uhr von HappyEnd
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Xavi3r
Lass mich raten, deinem Wortschatz nach zu urteilen bist Du Türke?
Kommentar ansehen
08.10.2017 14:09 Uhr von Captain-News
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal eine schöne Türkei-News :-)
Kommentar ansehen
08.10.2017 14:09 Uhr von Captain-News
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal eine schöne Türkei-News :-)
Kommentar ansehen
08.10.2017 14:31 Uhr von BoroBMW
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Türken raus,jetzt Holland raus....
Es kann so schön sein!
Kommentar ansehen
09.10.2017 11:58 Uhr von JaGutGell
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Fußball = Valium für´s Volk und völlig überbewertet....
Kommentar ansehen
09.10.2017 16:01 Uhr von Mallakai
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Schade eigentlich. Da ich aus eigener Erfahrung weiß, dass die Russen auf die Türken gar nicht können, hätte ich mich schon gefreut, wenn 2018 der eine oder andere Großfressentürke in Russland aufs Maul bekommen hätte.
Kommentar ansehen
10.10.2017 12:41 Uhr von Askeria
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
die türken nicht zur WM lassen? Was sind denn das für Nazis.... stecken sicher die Deutschen dahinter....
Kommentar ansehen
12.10.2017 19:33 Uhr von Fishkopp
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kamimaze

Also ich habe mein Tshirt noch irgendwo rumliegen :)

Ich freue mich mittlerweile immer darüber wenn dieses Team rausfliegt seit den damaligen Eskapaden an diversen Flughäfen wo Spieler vom türkischem Mobb angegriffen worden sind.

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?