27.09.17 11:25 Uhr
 1.729
 

Sony erklärt Aus für Handheld-Konsolen: Smartphones lösen diese ab

 

Sony wird nach der PS Vita keine weitere Handheld-Konsole auf den Markt bringen, wie der Leiter der Gaming-Sparte erklärte.

Die Handheld-Konsolen seien wegen den Smartphones tot und von diesen völlig abgelöst worden.

Überrascht zeigte sich der Games-Chef von dem Erfolg der hybriden Nintendo Switch: Man plane aber dennoch kein solches Gerät, dies passe nicht in die Sony-Strategie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Aus, Sony, Smartphones, Handheld
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.09.2017 12:09 Uhr von Schwartelappe
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Umso unverständlicher, dass die meisten Spiele sich nicht mit externen Controller bedienen lassen.
Kommentar ansehen
27.09.2017 13:03 Uhr von shig
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Naja,ich weiß nicht.

Wenn ich mal ne knappe halbe Stunde zocke, habe
ich sofort 60% Akku weg. Und dann?

Wie Schwartelappe schon sagte, miese Steuerung.

Und spielen kann man das auch nicht nennen, wenn ich nach jedem Level (oder auch meißtens mitten drin) jedesmal irgendwelche Werbung weg klicken muss.

Ne Vita-Neuauflage wäre schon toll.
Kommentar ansehen
28.09.2017 00:07 Uhr von Hanna_1985
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mach hier mal Werbung.
Für mich gibt es nur ein vernünftiges Handy--Spiel: ZEN Pinball.
Faire Preise von 1 bis 2 € je Tisch, der einem dann dauerhaft ohne nervigen Werbekram gehört und, da man Flippertypisch ja eben auch eine sehr simple Steuerung hat, gut kompatibel bzw. gut umsetzbar auf einem Touchscreen.
Ansonsten ist ein Handy zum ernsthaften Zocken ein totaler Fail...
Kommentar ansehen
28.09.2017 07:56 Uhr von bigpapa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Reden wir mal in Geld und Händling.

Dann hat der Typ mehr als Recht.

Auf den Handy/Tablett bekomme ich jede Menge Spiele für fast kostenlos. Selbst wenn in ein paar Euro für eine Freischaltung (Werbefreiheit) bezahlen muss, bin ich immer noch gut weg gekommen.

Bei den Handhelds zahle ich 40-50 Euro je Datenträger.

Nicht zu vergessen das ich 2 Teile mit mir herumtragen muss.

Und sollte der Typ mal mitdenken, dann kann er sogar mit etwas Arbeit die Spiele für das Handy konvertieren. Dazu muss man dann nur ein "Handyhalter" mit Joystick-Steuerung und USB-Anschluss produzieren. Und schon hat man Problemlos ein Handheld mit den man Telefonieren kann.

Bei älteren Spielen stelle ich mir eine Emulation nicht wirklich schwer vor, da die modernen Handys locker die Prozessorleistung haben. Aber mitdenken war bei Sony noch nie was.

Ich persönlich würde NIEMALS ein Produkt von Sony kaufen. Die traue ich seit der Geschichte mit den Film "Mr. und Mrs. Smith" absolut 0 <- NULL

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
28.09.2017 14:47 Uhr von Slaydom
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und trotzdem wird die switch sich millionen mal verkaufen. Aber für ein weiteres gerät, ist der Markt vermutlich wirklich nicht da
Kommentar ansehen
28.09.2017 23:48 Uhr von mymomo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@bigpapa... was war denn mit dem Film?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?