19.09.17 11:14 Uhr
 698
 

Fußball: Neu-Frankfurter Kevin-Prince Boateng wurde "Ferieninsel-Klausel" gewährt

 

Kevin-Prince Boateng wechselte im Sommer - wegen seiner Familie - von UD Las Palmas zu Eintracht Frankfurt.

Laut Las-Palmas-Präsident Miguel Angel Ramirez hat Boateng in seinem Vertrag jedoch eine kuriose "Ferieninsel-Klausel", welche besagt, dass er, wann immer er möchte, zu Las Palmas zurückkehren kann.

Boateng selbst wollte zu dieser Vereinbarung keinen Kommentar abgeben. Er machte jedoch deutlich, dass der Wechsel nur familiäre und keine fußballerischen Gründe hatte.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Neu, Kevin, Kevin-Prince Boateng, Prince, Klausel
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Kevin-Prince Boateng: "Nelson Mandela wollte, dass ich seine Tochter heirate"
Fußball: Kevin-Prince Boateng wurde während England-Zeit "dick vom Trinken"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Kevin-Prince Boateng: "Nelson Mandela wollte, dass ich seine Tochter heirate"
Fußball: Kevin-Prince Boateng wurde während England-Zeit "dick vom Trinken"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?