15.09.17 12:13 Uhr
 6.684
 

eBay-Kleinanzeigen: 17-Jährige erhält auf Babysitter-Job nur sexuelle Offerten

 

Eine 17-Jährige wollte für ihren Amerika-Urlaub ein wenig Geld dazu verdienen und bot sich als Babysitterin auf eBay-Kleinanzeigen an.

Doch die Schülerin erhielt nur schockierende und widerliche Angebote, die allesamt sexueller Art waren: So schrieben die Nutzer "Hi,suchen eine hobbystripperin für eine Privat Feier" oder "Meine einzigste Voraussetzung ist, tiefer Ausschnitt. Der Papa will ja auch was zu gucken haben".

ebay will die Nutzer nun bestrafen und erstattet nun Anzeige wegen Verdachts auf strafbare Handlungen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Job, eBay, Babysitter, Kleinanzeigen
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Mann legt Polizei mit Auto aus Schnee herein
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2017 12:15 Uhr von architeutes
 
+5 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.09.2017 19:52 Uhr von derlausitzer
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Warum fügt man einer solchen Anzeige ein Bild bei?
Wenn man nicht so naiv ist, dürfte einem schon klar sein, daß das solch Kranke animiert.
Kommentar ansehen
15.09.2017 23:59 Uhr von maxedl
 
+1 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2017 01:10 Uhr von werner.sc
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
@maxedl

"Die junge Dame wäre am Grenzschutz vom Flughafen in den USA wohl kaum vorbei gekommen.
Vor allem weil sie mit der Absicht zu arbeiten ins Land kommt."

Wo ist dein Problem?
Sie will in Deutschland als Babysitterin arbeiten, um sich Geld für ihren Amerika-Urlaub zu verdienen.
Und wieso kommst du auf USA? Setzt du Amerika mit den USA gleich?
Amerika besteht aus Nord- und Südamerika. Die USA ist nur ein kleiner Teil davon.
Kommentar ansehen
16.09.2017 13:04 Uhr von doncazadore
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
alle abschieben,das abendland muß vor denen gerettet werden.
Kommentar ansehen
16.09.2017 15:19 Uhr von doncazadore
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@derlausitzer
jetzt darf man bei dir schon kein bild mehr zu einer jobanzeige
hinzufügen - das ist ja noch krasser als die armlänge abstand.
Kommentar ansehen
17.09.2017 14:06 Uhr von floflop
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
normal, wenn sie hübch is, so hat es die natur eingerichtet über viele millionen jahre ^^
Kommentar ansehen
17.09.2017 14:25 Uhr von Tuvok_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
maxedl
Man sieht hier echt immer wieder wie verblödet einige hier sind und nicht mal in der Lage sind einfachste Textzusammenhänge zu lesen und zu verstehen...

[ nachträglich editiert von Tuvok_ ]
Kommentar ansehen
17.09.2017 21:17 Uhr von Indalagos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"ebay will die Nutzer nun bestrafen und erstattet nun Anzeige wegen Verdachts auf strafbare Handlungen"

Als wenn... wäre das erste Mal das die tatsächlich handeln... die labern immer nur, aber ändern gar nix...
Kommentar ansehen
18.09.2017 08:33 Uhr von Naikon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kek
Kommentar ansehen
18.09.2017 12:47 Uhr von damagic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
da kann man mal sehen wie realitätsfern viele menschen heutzutage vor sich hin leben...aber wie solls auch besser werden wenn bei solchen leuten youporn gleich nach bild.de das gesamtspektrum ihrer digitalen "weiterbildung" ausmacht -.-

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Rechte mit Waffen und "Halsabschneide-Gesten" bei linker Demo auf
Karriere-Ende: Metal-Band "Slayer" verabschiedet sich mit letzter Tour von Fans
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?