14.09.17 11:13 Uhr
 890
 

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen

 

Der deutsche Schiedsrichter Deniz Aytekin hätte beim Champions League-Spiel zwischen NK Maribor und Spartak Moskau schwer verletzt werden können.

Russische Fans beschossen den Unparteiischen mit einer Leuchtrakete, welche ihn nur knapp verfehlte.

Aytekin brach das Spiel nach dem Vorfall für mehrere Minuten ab, führte die Partie danach allerdings wieder weiter. Die Begegnung endete schließlich 1:1 unentschieden.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Champions League, Schiedsrichter
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2017 12:43 Uhr von abrahamklein2000
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Tja, Russen.
Kommentar ansehen
14.09.2017 15:35 Uhr von GLX
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Deniz Aytekin ist also Deutscher, ich muss mich an die neudeutschen Namen erst gewöhnen.

[ nachträglich editiert von GLX ]
Kommentar ansehen
14.09.2017 21:15 Uhr von Pavlov
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@GLX

Ich glaube nicht, dass man einen Ariernachweis der letzten 10 Generationen benötigt, damit man sich Deutscher nennen kann. Und dann rumheulen, dass Integration scheitert, wenn ihr es selbst nicht zulasst. Ganz armes Würstchen.
Kommentar ansehen
14.09.2017 21:16 Uhr von Mauzen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen"

"Russische Fans beschossen den Unparteiischen mit einer Leuchtrakete"

Plural und Singular ist schon ein schwieriges Thema.
Kommentar ansehen
15.09.2017 07:11 Uhr von JustMe27
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
GLX, er ist Deutscher und internationaler Schiedsrichter. was bist du? Nix. Leb damit und behalt deinen Neid für dich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Fußball: RB Leipzig und Red Bull Salzburg zu Champions League zugelassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?