13.09.17 14:47 Uhr
 2.399
 

"Die Eidbrecherin": AfD-Webseite mit düsterer Propaganda gegen Kanzlerin

 

Die AfD hat unter dem Namen "merkeldieeidbrecherin.com" eine Webseite ins Netz gestellt, welche düstere Propaganda gegen Kanzlerin Angela Merkel macht.

Der CDU-Chefin wird die Verantwortung für den Tod von 98 Menschen durch Terroristen vorgeworfen. Deshalb und durch ihr Versagen in der Flüchtlingskrise habe sie ihren Eid gebrochen, dem deutschen Volk zu dienen.

Das Impressum der Seite weist die AfD und ihre Spitzenkandidaten Alexander Gauland und Alice Weidel als Verantwortliche aus.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: AfD, Webseite, Propaganda
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2017 14:59 Uhr von dillschwaiger
 
+20 | -8
 
ANZEIGEN
Soweit ist es ja richtig.

Die Länder rechneten circa mit 1000 Euro pro Flüchtling und Monat, 12.000 im Jahr, Städte wie Hagen und Braunschweig sogar mit 15.000 Euro.

https://www.morgenpost.de/...

[ nachträglich editiert von dillschwaiger ]
Kommentar ansehen
13.09.2017 15:05 Uhr von hannes759
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Schulz tappt in Selfie-Falle der AfD

http://www.oe24.at/...
Kommentar ansehen
13.09.2017 15:35 Uhr von slick180
 
+12 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.09.2017 15:48 Uhr von G-H-Gerger
 
+8 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.09.2017 15:53 Uhr von physicist
 
+26 | -11
 
ANZEIGEN
@Slick180

Der Erfolg der medialen Beeinflussung bei dir ist faszinierend....

[ nachträglich editiert von physicist ]
Kommentar ansehen
13.09.2017 16:02 Uhr von slick180
 
+8 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.09.2017 16:05 Uhr von El-Diablo
 
+6 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.09.2017 16:16 Uhr von dillschwaiger
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
http://www.stern.de/...

Hinweis: In einer früheren Version dieses Artikels hieß es, die AfD erläutere die angeblichen "monatlichen Kosten pro Einwanderer" nicht. Tatsächlich gab es dazu aber einen Verweis in der Quellenangabe. Darin wird jedoch von jährlichen Kosten gesprochen. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Warum wird der Artikel nicht entfernt,wenn große Teile der Aussagen des Autors nicht den Tatsachen entsprechen?
Hier werden Kommentare und Beiträge für weit weniger gelöscht.
Kommentar ansehen
13.09.2017 16:35 Uhr von wapolexx
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Und, wer ist für den schlechten Sommer verantwortlich?
Richtig ...
Kommentar ansehen
13.09.2017 17:04 Uhr von G-H-Gerger
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
Genau!

DANKE MERKEL!
Kommentar ansehen
13.09.2017 17:10 Uhr von jupiter12
 
+4 | -11
 
ANZEIGEN
passt ja gut zu Weidels Emails.......haette die Kanzlerin auf den Storch gehoert und alle Fluechtlinge an der Grenze erschossen, oder waeren der gefallenen Mutterkreutztraegerin Petry gefolgt und haette viele kleine Soldaten geboren......

dann waere das alles nicht passiert... Sie kann sich aber ein Beispiel nehmen an Hoecke der die Arisierung erstmal vorantreibt, oder der Gauleiter der Deutsche Bundesbuerger in die Tuerkei deportieren will.

Und wenn die Kanzlerin dann noch langeweile hat kann sie von den Po Loechern kleiner Jungs traeumen......
Kommentar ansehen
13.09.2017 17:38 Uhr von Hafturlaub
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Die Schwachköpfe sollten sich mal den Eid durchlesen bevor sie Unsinn daherschwurbeln. Der Eid beinhaltet auch die Wahrung des GG und das sagt gleich im Artikel 1:


<zitat>
(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
</zitat>


Die AfD- Spitze wird das wissen, aber ihnen ist auch klar, dass der dumme Wutbürger das GG nur vom Hörensagen kennt und erst recht nicht in der Lage ist, eigene Schlüsse zu ziehen.
Kommentar ansehen
13.09.2017 17:56 Uhr von G-H-Gerger
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Hafturlaub

Das GG ist aus Sicht der sog. "AfD" dringend reformbedürftig.
Kommentar ansehen
13.09.2017 17:58 Uhr von BurnedSkin
 
+6 | -13
 
ANZEIGEN
So langsam wird´s echt absurd, die AfD haut einen Knaller nach dem anderen raus. Nachher stellt sich noch heraus, dass die Satiriker recht hatten und die AfD nur ein Verarschungsprojekt von Böhmermann und Raab ist, das derzeit völlig aus dem Ruder läuft. Wer hätte auch ahnen können, dass es Trottel gibt, die sowas tatsächlich wählen wollen?! Man sollte das jetzt kurz vor der Wahl mal aufklären, damit wir alle herzlich lachen und "Mal ehrlich, SO doof kann nun wirklich kein Wähler sein!" rufen können.
Kommentar ansehen
13.09.2017 18:04 Uhr von Hafturlaub
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@G-H-Gerger

und da Artikel 1 durch die Ewigkeitsklausel geschützt ist wäre demzufolge jeder Versuch, welcher dessen Abschaffung als Ziel hat, verfassungsfeindlich und könnte u.U. ein Parteiverbot nach sich ziehen.
Kommentar ansehen
13.09.2017 18:04 Uhr von heftig123
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Prima Webseite! Danke für den Link ...

@slick
"... , aber er hat ja nicht mit sich selbst erzählt."
Ich würde mich nicht wundern wenn der Gerät bald weiss wo dein Haus wohnt :D
Kommentar ansehen
13.09.2017 20:01 Uhr von Besorgte
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
"Der CDU-Chefin wird die Verantwortung für den Tod von 98 Menschen durch Terroristen vorgeworfen. Deshalb und durch ihr Versagen in der Flüchtlingskrise habe sie ihren Eid gebrochen, dem deutschen Volk zu dienen. "

Aber die AfD ist ja nicht Rechtsradikal! :)
Kommentar ansehen
14.09.2017 00:21 Uhr von DerAndereGefaehrder
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Es stand vorher monatliche Kosten pro Einwanderer BIS zu 15.000€, musste aber geändert werden obwohl es eigentlich stimmt.

Ein Psychiatrieaufenthalt für hochgradige Gefährder kostet bis 500€ am Tag, ergibt ergo 15.000€
https://www.dgppn.de/...

[ nachträglich editiert von DerAndereGefaehrder ]
Kommentar ansehen
14.09.2017 07:54 Uhr von Brit2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Frau Merkel selbst bekräftigt stets - dass wir Meinungsfreiheit haben. Wieso also regt sich jemand über solche Veröffentlichung von Tatsachen auf? Weil Wahlkampf ist und 99,98% aller Wähler ihre Stimme für Frau Saubermann abgeben sollen? Das Lächeln und Winken in die Masse kann sie ja schon.
Kommentar ansehen
14.09.2017 08:47 Uhr von TendenzRot
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
98 Tote dank Merkel. Ja klar, und die ganzen Verkehrstoten hat Alexander Dobrindt zu verantworten. Eine Seite speziell für Intelligenzverweigerer, das ist Wahlkampf 2.0.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?