13.09.17 13:03 Uhr
 830
 

Fußball: Frust bei FC Bayern München trotz CL-Sieg gegen Anderlecht

 

Der FC Bayern München hat sein erstes Champions-League-Spiel gegen Anderlecht mit 3:0 gewonnen, dennoch herrscht Frust.

"Bei allem Respekt, nach der roten Karte musst du die aus der Arena schießen. Da musst du geil sein und mehr Tore schießen", meckerte Arjen Robben: "Wir müssen uns hinterfragen, alle".

Franck Ribery war zudem wütend über seine Auswechslung und schleuderte sein Trikot auf die Bank. Der Sportdirektor Hasan Salihamidzic kritisierte daraufhin das Verhalten des Franzosen scharf.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, München, FC Bayern München, Sieg, Frust
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?