12.09.17 10:09 Uhr
 2.613
 

Flüchtlingsstreit: Angela Merkel übt Druck auf Ungarn aus

 

Ungarns Regierungschef Viktor Orbán weigert sich auch nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH), Flüchtlinge aufzunehmen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel will dieses Verhalten nicht akzeptieren und übt nun Druck auf Ungarn aus.

Die CDU-Chefin sagte, Ungarn verstoße gegen EU-Recht und der Verbleib des Landes innerhalb der EU sei damit offen: "Das heißt, dass eine sehr grundsätzliche Frage Europas berührt ist, denn Europa ist für mich ein Raum des Rechts. Wir werden beim Europäischen Rat im Oktober darüber reden müssen."


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Druck, Ungarn
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel und Martin Schulz nicht bei Schlussrunde in ARD und ZDF
Sängerin Lena Meyer-Landrut wird Angela Merkel wählen
Kanzlerin Angela Merkel mahnt vor Fehlentwicklungen im Fußball

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

46 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2017 10:13 Uhr von dillschwaiger
 
+50 | -7
 
ANZEIGEN
Ungarn verstoße gegen EU-Recht -das von einer Frau die ohne parlamentarischen Auftrag im Alleingang mehrere Gesetze außer Kraft gesetzt hat.
Wer hat sie eigentlich diesmal befugt auf ander souveräne Staaten Druck auszuüben?
Sie könnte ja mal ihre Macht der Türkei gegenüber demonstrieren.

[ nachträglich editiert von dillschwaiger ]
Kommentar ansehen
12.09.2017 10:20 Uhr von untertage
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn es so einfach wäre jemanden aus der EU zu schmeissen...dann müssten die Griechen nur alle Flüchtlinge zurückschicken und das Problem wäre für Griechenland gelöst ;-)
Kommentar ansehen
12.09.2017 10:21 Uhr von bingobanga
 
+37 | -7
 
ANZEIGEN
Die Frau Merkel wird noch dafür sorgen dass der nächste aus der EU rausgeht.
Verstehe nicht warum sie sich überall einmischt, man könnte den Eindruck bekommen dass sie die EU regiert.
Viktor Orban ist kein Ja-Sager wie die anderen Speichellecker die Frau Merkel gewohnt ist.
Kommentar ansehen
12.09.2017 10:31 Uhr von Askeria
 
+34 | -5
 
ANZEIGEN
"Ungarn verstoße gegen EU-Recht "
Gut, dass Frau Merkel sowohl gegen EU Recht als auch gegen die deutsche Verfassung verstossen hat (von dem disskutable Stand gegen die Menschenrechte sehen wir jetzt mal ab...). Mehrmals. Unter Applaus der Lemminge.... .
wie kan ein studierter Mensch so realitätsfremd und - gradaus - dumm sein?!
Kommentar ansehen
12.09.2017 10:34 Uhr von doncazadore
 
+5 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2017 10:44 Uhr von bingobanga
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
@ doncazadore

"Bundeskanzlerin Angela Merkel will dieses Verhalten nicht akzeptieren und übt nun Druck auf Ungarn aus"

Ist das kein Einmischen? Ich denke dass das Europäischen Gerichtshof hier das Sagen hat und nicht die Frau Merkel.

Ausserdem, sorgt Frau Merkel mit ihren Einladung und der großen Toleranz dafür dass alle eh nach Deutschland kommen. Asylantrag abgelehnt, und die Leute dürfen trotzdem bleiben...macht Sinn oder?

Wenn man im Glashaus sitzt, sollte man nicht mit Steinen werfen.
Kommentar ansehen
12.09.2017 10:51 Uhr von henry2110
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Super Angie, denen hast Du es aber gegeben.
Jetzt brauchen wir nur noch zu warten bis sie gekrochen kommen und darum betteln endlich Flüchtlinge aufnehmen zu dürfen, die dann auf illegalen Wegen doch nach Deutschland kommen.

[ nachträglich editiert von henry2110 ]
Kommentar ansehen
12.09.2017 10:57 Uhr von doncazadore
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
der europäische gerichtshof hatte bereits das sagen und
frau merkel fordert, diese entscheidung zu akzeptieren.
wer innerhalb der eu die vorteile in anspruch nimmt, muss auch die nicht genehmen entscheidungen akzeptieren.
Kommentar ansehen
12.09.2017 11:02 Uhr von bingobanga
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
@ doncazadore

Frau Merkel kann vieles fordern, man hat auch gefordert dass die Frau Merkel das Schengener Abkommen akzeptiert und befolgt....hat sie es getan? Nein, hat sie nicht.
Kommentar ansehen
12.09.2017 11:04 Uhr von wapolexx
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
-Angela Merkel übt Druck auf Ungarn aus-

Ach, ist sie schon die Cheffin der EU?
Größenwahn bildet sich nicht zurück sondern wird immer größer.
Kommentar ansehen
12.09.2017 11:10 Uhr von fromdusktilldawn
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
mutti fühlt sich für den gesamtsauladen EU zuständig, was mit geld nicht zu regeln ist, wird mit aller härte bestraft, also zuckerbrot und peitsche ..... kommt mir bekannt vor
Kommentar ansehen
12.09.2017 11:47 Uhr von Naikon
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Aus der EU zu fliegen wäre wohl das beste was Ungarn je passieren könnte. Und der einzige der hier gegen irgendetwas verstößt ist Merkel!
Kommentar ansehen
12.09.2017 12:20 Uhr von hesch
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@doncazadore,
wo leben sie eigentlich, selbst Griechenland hat Deutschland die kalte Schulter gezeigt. Und was ist passiert? Gar nichts, denn Deutschland hat mal wieder gezahlt. Im übrigen ist es naiv zu denken, daß andere Staaten innerhalb der EU Flüchtlinge aufnehmen sollen. Flüchtlinge haben nur ein Ziel, nämlich Deutschland.(Hier gibts die meißte Knete) Und kein Staat, erst recht nicht Ungarn, wird sie an der Weiterreise hindern wollen, weil sie nicht blöd sind und Orban erst recht nicht.

[ nachträglich editiert von hesch ]
Kommentar ansehen
12.09.2017 13:00 Uhr von Brit2
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Merkel hat befohlen, alle Ausländer ungehindert nach Deutschland einreisen zu lassen. Merkel hat gefordert, dass Ungarn Monate später auch welche aufnehmen muss. Merkel nötigt erneut. Hat einer der vielen ANDEREN EU-Regierenden jemals ebenso laut Forderungen gestellt? Merkel = Königin der EU? Und alle haben zu gehorchen?
Kommentar ansehen
12.09.2017 15:11 Uhr von xiling
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
als wenn Ungarns Regierungschef Viktor Orbán
sich etwas vorschreiben lässt
Kommentar ansehen
12.09.2017 15:36 Uhr von Nixalsverdruss
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
@donca
Soweit denken die AfD-Trolle nicht,
Kommentar ansehen
12.09.2017 17:49 Uhr von RZH
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
"Ungarn verstoße gegen EU-Recht"

Hört diese größenwahnsinnige und geisteskranke Dummschwätzerin sich eiogentlich selbst reden?

Sie verstößt ständig gegen das Grundgesetz.
Sie verstößt ständig gegen ihren Amtseid.
Sie verstößt ständig gegen das Schengener Abkommen.
Und sie hat tatsächlich noch die Frechheit, ihr blödes Maul aufzureißen, unglaublich.
Kommentar ansehen
12.09.2017 18:02 Uhr von det_var_icke_mig
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
ah die üblichen Vorwürfe, und jetzt bitte Paragraphen und Belege statt einfach nur Vorwürfe

und warum zum Henker macht niemand von euch Strafanzeige, wo ihr euch doch mit den Gesetzesverstößen so sicher seit

denn die Immunität schützt nicht vor Untersuchungen
Kommentar ansehen
12.09.2017 18:02 Uhr von Hexxxer1959
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Merkel war noch nie Herr über ihre Entscheidungen. Als Marionette des internationalen Finanzjudentums ist sie allenfalls deren ausführendes Organ. Und diese Situation wird sich auch nach den Wahlen nicht ändern. Egal wer dann an der Macht ist.
Kommentar ansehen
12.09.2017 19:26 Uhr von capricorn5x
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wo auf dem Klo??
Kommentar ansehen
12.09.2017 20:09 Uhr von bingobanga
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ det_var_icke_mig

"und warum zum Henker macht niemand von euch Strafanzeige, wo ihr euch doch mit den Gesetzesverstößen so sicher seit"

Wenn das so einfach wäre, wäre sie nicht mehr Kanzlerin.

"Ein größerer Teil der Anzeigen stammt dem Bericht zufolge aus dem Kreis von AfD-Anhängern"

http://www.zeit.de/...

So einfach kann man das Ganze abtun....um mit eine Strafanzeige was zu erreichen, muss sie erst zugelassen werden, zeige mir einen Bundesanwalt der genug Eier in der Hose hat und der zulässt dass gegen die Kanzlerin ermittelt wird!
Kommentar ansehen
12.09.2017 20:13 Uhr von det_var_icke_mig
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@bingobanga: nunja ... "Strafanzeige wegen Hochverrat", das dürfte etwas schwer zu beweisen sein

hier wird von wiederholten Gesetzesverstößen gesprochen, ein Gesetzesverstoß ist aber nicht gleich Hochverrat

also warum nicht mal etwas tiefer stapeln und statt Hochverrat eindeutige Gesetzesbrüche anzeigen?
Kommentar ansehen
12.09.2017 20:22 Uhr von bingobanga
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ det_var_icke_mig

Hat man auch versucht, hat auch nichts gebracht.
Wie ich schon geschrieben haben. um Erfolg zu haben muss die Strafanzeige zugelassen werden und wie man aus dem Artikel bei der Zeit.de sieht, kann man einfach sagen dass fast alle Anzeigen von der AfD stammen....
Kommentar ansehen
12.09.2017 20:24 Uhr von meteo100
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Versammeln sich hier alle dummen Menschen? Wenn, Euch gefällt wie Orban regiert dann verpisst Euch aus Deutschland und zieht dorthin. Aber wundert Euch nicht, wenn Ihr dann im Knast landet, wenn Ihr so über Ihn redet wie über Frau Merkel.
Kommentar ansehen
12.09.2017 20:31 Uhr von bingobanga
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ meteo100

Zum Glück bist Du hier, sonst wären wir alle hier auf verlorenen Posten.

Refresh |<-- <-   1-25/46   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel und Martin Schulz nicht bei Schlussrunde in ARD und ZDF
Sängerin Lena Meyer-Landrut wird Angela Merkel wählen
Kanzlerin Angela Merkel mahnt vor Fehlentwicklungen im Fußball


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?