12.09.17 10:06 Uhr
 1.699
 

Air Berlin streicht Flüge: An die 250 Mitarbeiter melden sich krank

 

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin musste Dutzende Flüge streichen und verweist auf "operative Gründe".

Hintergrund ist jedoch, dass sich an die 250 Mitarbeiter der Airline krankmeldeten, die "Bild-Zeitung" spricht davon, dass die Piloten revoltieren.

Die Pilotengewerkschaft "Vereinigung Cockpit" (VC) geht davon aus, dass im Zuge des Verkaufs von Air Berlin die Langstreckenpiloten ihre Jobs verlieren werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Mitarbeiter, Air Berlin, Air, Flüge, krank
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin: Vier Kaufangebote liegen vor
Niki Lauda bietet zusammen mit Cook und Condor 100 Millionen Euro für airberlin
Chaos bei insolventer Air Berlin: Flüge verkauft, die nicht mehr existieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2017 00:04 Uhr von Asasel
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hätten se Maurer gelernt, hätten sie nen anständigen Beruf gehabt.
Kommentar ansehen
13.09.2017 05:31 Uhr von ungetrackt-erwischt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie intelligent wären, dann würden sie nicht ihre existierende Fluglinie völlig beseitigen, zumal diese ja schon das Insolvenzverfahren eingeleitet hat und man sich glaube ich schon im klaren darüber sein kann, daß die letzten Lohnabschlüsse dem Unternehmen im Zusammenkommen mit der Investorenflucht den Rest gegeben haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin: Vier Kaufangebote liegen vor
Niki Lauda bietet zusammen mit Cook und Condor 100 Millionen Euro für airberlin
Chaos bei insolventer Air Berlin: Flüge verkauft, die nicht mehr existieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?