11.09.17 15:46 Uhr
 4.744
 

Sigmar Gabriel warnt vor AfD: "Dann haben wir im Reichstag wieder echte Nazis"

 

Außenminister Sigmar Gabriel hat eindringlich davor gewarnt, bei der Bundestagswahl der AfD die Stimme zu geben.

"Wenn wir Pech haben, senden diese Menschen bei der Wahl ein Signal der Unzufriedenheit, das schlimme Folgen haben wird. Dann haben wir zum ersten Mal nach Ende des Zweiten Weltkriegs im deutschen Reichstag wieder echte Nazis", so der SPD-Politiker.

Schuld am Umfragehoch der AfD sei die unterdrückte Debatte über die Flüchtlingskrise und die Terroranschläge in Europa: Menschen glaubten der rechtspopulistischen Partei leider und setzten hier auf eine Protestwahl.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: AfD, Sigmar Gabriel, Nazis, Reichstag
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Außenminister Sigmar Gabriel fordert "direkte Verhandlungen" mit Nordkorea
Laut Sigmar Gabriel trägt Angela Merkel Mitschuld am AfD-Erfolg
Sigmar Gabriel äußert Zweifel am Wahlsieg der SPD

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

67 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2017 15:49 Uhr von Besorgte
 
+9 | -96
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.09.2017 15:49 Uhr von stahlbesen
 
+61 | -8
 
ANZEIGEN
Das muss eine Demokratie aushalten!
Kommentar ansehen
11.09.2017 15:54 Uhr von funnymoon
 
+73 | -5
 
ANZEIGEN
Und was war mit den ganzen ehemaligen NSDAP-Mitgliedern, die nach dem Krieg über SPD, CDU und FDP in den Bundestag eingezogen sind?
Kommentar ansehen
11.09.2017 15:55 Uhr von bo0z
 
+65 | -4
 
ANZEIGEN
Nein, schuld ist die GroKo, die unser Land ruiniert. Die Flüchtlingskrise hat der CDU mal 5% gekostet, sie hat 3 davon wieder aufgeholt. Die SPD liegt schon seit Ewigkeiten auf ihrem Tief - Agenda 2010 und Niedriglohnausnutzerei sei Dank.

Aber Gabriel von der Pseudo-SPD lügt weiter...

[ nachträglich editiert von bo0z ]
Kommentar ansehen
11.09.2017 15:55 Uhr von G-H-Gerger
 
+6 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.09.2017 15:55 Uhr von bingobanga
 
+62 | -6
 
ANZEIGEN
Kann das sein dass denen der Arsch auf Grundeis geht?
Jahrelang nix machen und eine Woche vor der Wahl große Sprüche klopfen.
Kommentar ansehen
11.09.2017 15:58 Uhr von VegaVincent
 
+3 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.09.2017 15:59 Uhr von tafkad
 
+53 | -8
 
ANZEIGEN
Gabriel einfach mal die F.... halten. Danke... Ich kann diesen Dummschwätzer langsam nicht mehr hören. Wenn er die SPD wieder stark haben will dann sollte er alle Posten abgeben und den anderen Raten, macht mal wieder was für das Volk.

Nein, nicht die Flüchtlingskriese sorgt für den Aufschwung sondern die CDU und die SPD, weil die Leute die Schnauze von davon voll haben
Kommentar ansehen
11.09.2017 16:09 Uhr von teufel788
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
wer ist dann daran schuld. die spd hat mit schröder die sozialdemokratie verraten und die cdu hat mit merkel eine wendepuppe bekommmen, die ihr gesicht immer in den passenden wind hängt. das gleich ist mit den grünen. was die alles loslassen ist nichts mehr von dem einstigen grün. man braucht nur an das e-auto denken. sollte man heute die derzeitigen pkw´s von heute auf morgen auf e-auto umstellen, müsste man 60 neue atomkraftwerke bauen, damit der strom für alle da ist.

[ nachträglich editiert von teufel788 ]
Kommentar ansehen
11.09.2017 16:11 Uhr von uwele2
 
+53 | -9
 
ANZEIGEN
Das ist keine Demokratie wenn man zugelassene Parteien als rechtsradikal verunglimpft und dadurch auch ihre Wähler.
Kommentar ansehen
11.09.2017 16:12 Uhr von xiling
 
+48 | -12
 
ANZEIGEN
Die AFD, die Partei, die noch kein Unheil in Deutschland angerichtet hat.
Lasst uns es versuchen Diese zur drittstärksten Partei zu wählen.
Kommentar ansehen
11.09.2017 16:34 Uhr von dillschwaiger
 
+31 | -6
 
ANZEIGEN
Na Herr Gabriel haben wir eine Neophobie?
Oder ist es nur die Angst das der Leim nicht hält mit dem man am Sessel klebt?
Kommentar ansehen
11.09.2017 16:37 Uhr von walker007
 
+38 | -6
 
ANZEIGEN
Man geht denen der Arsch auf Grundeis ... ;-)
Kommentar ansehen
11.09.2017 16:52 Uhr von BRILLOCK2003
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Mein Gott junge,was hat dein Vater nur mit dir gemacht ??
Kommentar ansehen
11.09.2017 16:57 Uhr von Brit2
 
+30 | -3
 
ANZEIGEN
Nur rhetorische Frage: hat sich vor oder jetzt im Wahlkampf auch nur EINER von Merkel, Gabriel oder Maass etc laut geäussert "und ICH habe mit Schuld daran, dass es so gekommen ist infolge MEINER Politik und Entscheidungen"???? Keiner! Sie stellen sich hin, lehnen ein ganzes Jahr jedes Gespräch auf Augenhöhe ab, ignorieren sämtliche Kritik und Hilferufe der Menschen, und stellen sich jetzt hin und klagen warnend an. Der Wähler ist Schuld. Klar doch. Lasst uns so bleiben, wie wir waren. Es war doch alles bisher soooo schön.
Kommentar ansehen
11.09.2017 17:00 Uhr von Aggronaut
 
+35 | -4
 
ANZEIGEN
Immer schön die Schuld bei anderen suchen.

Wir sind nicht das "PACK" sondern das Volk und deine (nicht)Wähler.
Kommentar ansehen
11.09.2017 17:06 Uhr von Pavlov
 
+7 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.09.2017 17:12 Uhr von henry2110
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
Siggis Schreckgespenst hat sich geändert, es heißt nicht mehr Erdowahn, sondern AfD.
Kommentar ansehen
11.09.2017 17:16 Uhr von Leichenvater
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Der der Gabriel mal genau so gegen Türkei reden würde aber da sind die Hosen wohl leer.
Aber mal etwas Geduld mitbringen und abwarten wann er neue Wähler brauch.
Kommentar ansehen
11.09.2017 17:18 Uhr von DasWachsameAuge
 
+39 | -6
 
ANZEIGEN
Ich warne dringend davor, SPD zu wählen! Wenn wir Pech haben, sitzt dann wieder Dick&Doof (Gabriel) erneut im Bundestag und frisst die Bundestagskantine leer.
Die Folge ist eine Unterzuckerung der übrigen Parlamentarier. Daraus resultiert dann wiederum eine strunzdumme Politik, wie die der letzten 8 Jahre.
Kommentar ansehen
11.09.2017 17:56 Uhr von wapolexx
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
So langsam fangen sie an ihre Angst offen zu zeigen.
Kommentar ansehen
11.09.2017 18:12 Uhr von Fishkopp
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
Die AfD ist zugegebermaßen nicht mehr das was sie zu Anfang war, und anhand der öffentlichen Äusserungen bin ich mir ziemlich sicher das diese Partei zu einem Tummelbecken der braunen geworden ist. Eine AfD bekommt aber bei einer Wahl nicht die Stimmen um irgendwas wirklich zu bewirken, da glaube ich nicht drann. Aber als Opposition, um so einige Wirre Gesetze der Etablierten zu kippen wäre es mal interessant. Auch ein Denkzettel wäre mal eine Maßnahme, das Problem ist das Politiker alle unter Demenz leiden, Denkzettel halten bei denen nicht lange vor. Ich sehe die AfD wenn überhaupt im niedrigem zweistelligem Bereich.
Kommentar ansehen
11.09.2017 18:33 Uhr von DasLebenIstSchoen
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Also, DIESER Herr braucht nicht so zu tun als wären, die jetzt regierdenden, besser als Faschisten. Das schlimme ist, die merken es selber nicht einmal. Deswegen.....Feierabend. Können so gut wie nie mit Fakten in einer Diskussion dagegen halten, säuseln ständig frasen von sich die wir alle nicht mehr hören können. Ich war immer ein wechselwähler und das wird auch so bleiben. Nie auf den Parteinamen achten, sondern auf das, was man zu hören und zu sehen bekommt. Die Altparteien müssen eine Ohrfeige bekommen für das was sie in den vergangenen Jahren unserem Deutschland angetan haben. Und ich wiederhole mich: Das schreibt einer dessen Eltern vor 50 Jahren aus Jugoslawien nach Deutschland gekommen sind.

Und
@Besorgte
Geh doch mal kacken, besser ist das.
Kommentar ansehen
11.09.2017 18:52 Uhr von RZH
 
+20 | -5
 
ANZEIGEN
"Wenn wir Pech haben, senden diese Menschen bei der Wahl ein Signal der Unzufriedenheit, das schlimme Folgen haben wird."

So, welches Signal denn? Dass die korrupten Altpartein nicht mehr machen können was sie wollen und auf das Volk scheißen? Dass eine Opposition den korrupten Scheißlappen mal auf die Finger klopft?

Tja, Volksverräter, Arbeiterverräter, Kinderficker und linker Terror haben es verkackt, nun hört auf zu flennen und kommt damit klar, selbst schuld.
Kommentar ansehen
11.09.2017 19:01 Uhr von XaverGurke
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt haben wir im Reichstag echte Volksverbrecher!

Refresh |<-- <-   1-25/67   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Außenminister Sigmar Gabriel fordert "direkte Verhandlungen" mit Nordkorea
Laut Sigmar Gabriel trägt Angela Merkel Mitschuld am AfD-Erfolg
Sigmar Gabriel äußert Zweifel am Wahlsieg der SPD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?