11.09.17 12:39 Uhr
 732
 

Wahlen: Mehrheit der Deutschen misstraut Politik

 

In der deutschen Bevölkerung ist das Misstrauen gegenüber der Politik groß - so zumindest das Ergebnis des Wahl-Navi von RTL. Bei der Aussage "Die meisten Politiker sind vertrauenswürdige und ehrliche Menschen" stimmten 61% der Befragten mit "eher nicht" oder "überhaupt nicht".

Nur 8% der Befragten stimmten der Aussage zu. Die AfD wurde dabei mit der größten Skepsis betrachtet. 59% der Befragten sprachen ihr mit der Wahl von "überhaupt nicht" die Glaubwürdigkeit ab. Weitere 30% stimmten für "eher nicht".

Ostdeutsche sind dabei skeptischer als Westdeutsche. Unter den Ostdeutschen halten 67% Politiker nicht für vertrauenswürdig, unter den Westdeutschen sind es 59%.


WebReporter: bo0z
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Mehrheit, Wahlen
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen
Bayern: CSU gegen Feiertag zu Freistaat-Jubiläum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.09.2017 12:42 Uhr von bingobanga
 
+21 | -2
 
ANZEIGEN
Wer in der heutigen Zeit die Politik für vertrauenswürdig hält, der lebt fern der Realität und sollte für seine Dummheit bestraft werden.
Kommentar ansehen
11.09.2017 12:55 Uhr von El-Diablo
 
+5 | -14
 
ANZEIGEN
Deswegen werden die AfD Wähler dafür sorgen, dass wir wieder eine GroKo bekommen werden, ihr werdet es schon sehen.
Kommentar ansehen
11.09.2017 14:01 Uhr von HerrVorragend15
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
"Die AfD wurde dabei mit der größten Skepsis betrachtet."

Wie kann das sein? Die AfD behauptet doch immer, dass die Bürger den Etablierten misstrauen und nur die AfD die einzigen Ehrlichen sind?
Kommentar ansehen
11.09.2017 14:14 Uhr von doncazadore
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
rtl ist im besitz der mohn- familie. frau mohn und frau springer sitzen beim kaffekränzchen mit frau merkel zusammen.
Kommentar ansehen
11.09.2017 14:29 Uhr von Frankone
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und das nicht Grundlos!

Die komplette Wahl 2017 ist ungültig!

Hier dazu die Urteile des Bundesverfassungsgerichts. Oder hat das jetzt etwa unrecht ? ;-)

http://www.bundesverfassungsgericht.de/

Das den nicht so schlauen Bundestagsabgeordneten untergejubelte "Netzwerksdurchsetzungsgesetz" verstößt auch gegen das Grundgesetz... Aber wen interessiert das schon!
Der größere Teil war ja zur Abstimmung dessen gar nicht erst abwesend. Anscheinend auch eine Art sein Gewissen zu beruhigen!
Kommentar ansehen
11.09.2017 14:33 Uhr von Imogmi
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ doncazadore
dafür muss ich dir mal ein plus geben, ich kann das zu 100 % bestätigen.

zur News : kein(e) einzige(r) Vollblut-Politiker/in ist vertrauenswürdig , alles nur gute Schauspieler bzw. Marionetten.
und dafür zahlen wir Steuern , für Leute die keine eigenen Entscheidungen treffen bzw. nicht dürfen.
Kommentar ansehen
11.09.2017 14:54 Uhr von G-H-Gerger
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Deswegen sind unabhängige Journalisten in großer Zahl überlebensnotwendig für die Demokratie.
Kommentar ansehen
11.09.2017 22:28 Uhr von VERONlQUE
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast"
Kommentar ansehen
11.09.2017 22:58 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das war und wird nie anders sein!
Kommentar ansehen
12.09.2017 11:38 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
^^ Genau! Und so jung wie heute kommen wir nie wieder zusammen!

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stuttgart: Zu müde für den Raubzug - Einbrecher schläft während der Tat ein
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei
Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?