07.09.17 10:12 Uhr
 374
 

Kriegsgefahr: Australien erwägt Evakuierung seiner Bürger aus Südkorea

 

Laut dem australischen Premierminister Malcolm Turnbull ist die Kriegsgefahr wegen des aktuellen Nordkorea-Konfliktes so hoch wie seit 64 Jahren nicht.

Die Regierung erwägt deshalb, ihre Bürger aus Südkorea und anderen Gefahrengebieten wie Japan oder China evakuieren zu lassen.

Alle Australier in diesen Ländern sollten sich deshalb registrieren lassen, so Turnbull: "So können wir unseren Job machen und Ihnen helfen, wenn Sie im Ausland Probleme bekommen."


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Australien, Bürger, Südkorea, Evakuierung
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Erstmals wurden Frauen im Stadion zugelassen
Irak: Start des Unabhängigkeitsreferendums der Kurden
Bundestagswahl: In Sachsen wurde AfD mit 27 Prozent stärkste Partei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück
Großbritannien: Verletzte bei Säureangriff in Einkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?