04.09.17 15:44 Uhr
 646
 

Fußball: Unter Nazi-Pöbler bei WM-Qualispiel waren 13 Dresdner Fans

Die sächsische Polizei konnte 13 Personen identifizieren, die bei dem WM-Qualispiel der deutschen Nationalmannschaft in Prag Nazi-Parolen gegröhlt hatten.

Es handelt sich dabei um 13 Angehörige der Dresdner Fanszene, so Dresdens Polizeipräsident Horst Kretzschmar.

Am Tag vor dem Spiel hatten diese Gefährderanschreiben erhalten: "Da Gefährderanschreiben allein offensichtlich nicht in jedem Fall von einer Anreise abhalten, werden wir zukünftig auch Meldeauflagen als weiteren präventiven Baustein prüfen", so Kretzschmar.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, WM, Nazi, 13
Quelle: n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"
Fußballer Mario Götze über Stoffwechselerkrankung: "Musste erstmal googlen"
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.09.2017 15:48 Uhr von derlausitzer
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Woher kamen die Anderen?
Wie lauteten die "Nazi-Parolen"?
Kommentar ansehen
04.09.2017 16:10 Uhr von VegaVincent
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Das sind doch alles Nazis die Deutschland bei einem Fußballspiel anfeuern.

Beim letzten Spiel sollen es Tausende gewesen sein die Nazi parolen gerufen haben wie Sieg Hein und Heil Hitler.
Kommentar ansehen
04.09.2017 16:49 Uhr von Bildungsminister
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Oh Wunder, sie kommen aus Braundeutschland. Hätte wahrscheinlich niemand erwartet.

Man kann nur hoffen, dass die FIFA harte Strafen gegen Deutschland verhängt. Aber da da sowieso einer parasitärer als der andere ist, wird wohl nicht viel passieren. Immerhin haben sie Ermittlungen aufgenommen.

Echt ekelhaft, wie sich manch Deutscher im Ausland benimmt. Sei es nun hier beim Fußball oder auf Malle und Co. Dass sind wahrscheinlich dieselben, die sich hier dann drüber aufregen, wie böse doch die ganzen Ausländer sind.
Kommentar ansehen
04.09.2017 17:12 Uhr von bo0z
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mich würde interessieren, wie man in einer Menge an Menschen Einzelne heraushören und ihre Aussagen identifizieren kann. Mir wird Angst und Bange, wenn ich daran denke, dass dafür extrem gutes Equipment nötig ist... und dieses Equipment wahrscheinlich nicht nur im Stadion benutzt wird.
Kommentar ansehen
04.09.2017 17:24 Uhr von derlausitzer
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Die kommen net aus Braundeutschland - die kommen aus Dresden.
Braundeutschland ist dort, wo z.B. ein Kiesinger Bundeskanzler und ne Briefmarke gewidmed wird oder wo einem Jagdfliegergeschwader der Bundeswehr den Namen des Nazi-Obersten Mölders trägt.
Kommentar ansehen
04.09.2017 17:37 Uhr von klemmbrett
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Was ist denn das wieder für eine News? Hoffentlich werden die anderen 187 auch identifiziert.
Ach nein, lieber nicht. Womöglich sind die nicht daher, wo man es gerne hätte. Dann haben die Ratten nix zu sabbern.

[ nachträglich editiert von klemmbrett ]
Kommentar ansehen
04.09.2017 18:56 Uhr von BurnedSkin
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Aus dem Osten. Welch Überraschung. Danke, Kohl!
Kommentar ansehen
04.09.2017 19:08 Uhr von funi31
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
derlausitzer unter anderem "Sieg - Heil". Ok ist für dich normaler Fangesang und keine Nazi Parole...für viele hier aber nicht.
Kommentar ansehen
04.09.2017 19:10 Uhr von funi31
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
BurnedSkin - Das heißt jetzt "Hartz 4 Goldlöckchen mit aus dem Vorwahlgebiet 03 stammendem Hintergrund"
Zonenbewohner geht auch nicht mehr

[ nachträglich editiert von funi31 ]
Kommentar ansehen
04.09.2017 19:33 Uhr von klemmbrett
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Schon sind sie da, ohne Worte.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?