02.09.17 15:47 Uhr
 1.227
 

Kölner Zoo erbt 22 Millionen Dollar von jüdischer Auswanderin

Eine 93 Jahre alte US-Amerikanerin wird dem Kölner Tierpark nach ihrem Tod knapp 22 Millionen US-Dollar hinterlassen. Das Vermögen wird nach Angabe des Zoos in eine Stiftung überwiesen.

Elizabeth Reichert und ihr jüdischer Ehemann haben Köln nie vergessen. Nach dem Krieg waren sie von Köln über Israel in die USA ausgewandert.

In den USA baute der inzwischen verstorbenen Arnulf Reichert ein millionenschweres Unternehmen auf. Das Ehepaar blieb kinderlos.


WebReporter: marc01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Dollar, Zoo
Quelle: sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro
Studie: Deutschland laut Index beliebtestes Land der Welt
Hamburg will "Schwer-in-Ordnung-Ausweis" statt Behindertenausweis akzeptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.09.2017 16:15 Uhr von meisterallerklassen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Guten Morgen Newschecker --- die hier ist doppelt
Kommentar ansehen
02.09.2017 16:37 Uhr von klemmbrett
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ein für alle Mal, DOPPELT ist erlaubt!
Kommentar ansehen
03.09.2017 00:46 Uhr von meisterallerklassen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@klemmbrett

So stehts im Newscreator: "2.Wenn Du eine geeignete Nachricht gefunden hast, prüfst Du unter Schritt 2 im Newscreator, ob die Nachricht schon vorher eingeliefert worden ist. Dazu gibst Du ein bis drei prägnante Stichwörter ein und durchsuchst damit die Datenbank. Hier solltest Du genau vorgehen, denn es ist immer ärgerlich, wenn eine News gesperrt wird, weil sie schon vorhanden ist."

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?