31.08.17 10:03 Uhr
 1.321
 

Aachen: Wegen Angst vor belgischen Atomreaktoren werden Jodtabletten verteilt

 

In der Region Aachen wächst die Angst vor den nahe gelegenen belgischen Atomkraftwerken, für die es bei Experten große Sicherheitsbedenken gibt.

Die deutschen Behörden reagieren auf die Sorge mit dem Verteilen von Jodtabletten: Mit diesen soll verhindert werden, dass die Schilddrüse radioaktives Jod aufnimmt.

Das umstrittene belgische Kernkraftwerk Tihange ist nur an die 70 Kilometer von Aachen entfernt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Aachen
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an
Hamburg: 16-Jähriger liegt mit Verletzungen auf Dach einer U-Bahn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.08.2017 13:27 Uhr von doenaerbaer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Als Ostbelgier fordere die Abschaltung des Kohle-Kraftwerks in Eschweiler-Weisweiler. Die verpesten die Luft und gehört zu den schmutzigsten Kraftwerken.
Zudem soll die deutsche Regierung die Lieferung von Brennstäben an die belgischen AKW einstellen. Verkaufen aber mit dem Finger zeigen ist, dass es nicht geht, das solche AKW noch laufen.
Dann hätte ich gerne noch geklärt wie das mit dem Abfall und den fehlenden radioaktiven Kügelchen vom Forschungsreaktor in Jülich aussieht. In der Jülicher Entsorgungsgesellschaft für Nuklearanlagen (JEN) sollen Sicherheitsunterlagen von zwölf Mitarbeitern manipuliert worden sein.
Zuerst bitte vor der eigenen Haustüre kehren. Ich befürworte die AKW auch nicht und bin froh, wenn diese abgeschaltet sind. Der Rückbau wird aufwendig und teuer. Ob alternative Energie ausreichen wird, ist eine andere Sache.
Kommentar ansehen
31.08.2017 17:59 Uhr von Gebildeter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gottchen... die Paranoiden wieder! Haben wohl alle ihre Aluhüte vergessen.....

*lach*
Kommentar ansehen
31.08.2017 18:35 Uhr von Fomas
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@doenaerbaer

Es ist schon was anderes, wenn die Verseuchung einer riesigen Region für die nächsten paar Milliarden Jahre droht. Deine Heimat wird dann auch unbewohnbar sein für dein restliches Leben lang, wenn da mal was passiert.
Kommentar ansehen
31.08.2017 23:48 Uhr von TendenzRot
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist ja ganz neu:

http://www.anti-akw-ac.de/...

Edit: Falscher Link

[ nachträglich editiert von TendenzRot ]
Kommentar ansehen
01.09.2017 03:04 Uhr von meisterallerklassen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ablaufdatum der Tabletten?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?