30.08.17 15:28 Uhr
 2.418
 

Ex-Asylbewerber richtet "Hotline für besorgte Bürger" ein

 

Im September 2016 richtete der ehemalige Asylbewerber Ali Can eine "Hotline für besorgte Bürger" ein und bekommt so viele Anrufe, dass er sein Lehramtsstudium inzwischen ruhen lassen muss.

Ziel der Hotline ist es, den Menschen die Angst vor Flüchtlingen zu nehmen. Es rufen aber auch freiwillige Helfer an, die den 23-Jährigen um Rat bitten. Am häufigsten würden Fragen gestellt wie "Warum haben die alle ein Handy?" oder "Warum bleiben die nicht in ihrem Land und bauen es wieder auf?".

Can versucht dann, Fakten zu vermitteln und Gerüchte zu widerlegen: "Ich will niemanden belehren und stemple die Leute nicht ab. Bei mir dürfen sie ihre Sorgen äußern, ohne dass ich jemanden als Nazi bezeichnen würde".


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Ex, Bürger, Asylbewerber, Hotline
Quelle: bento.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.08.2017 15:35 Uhr von G-H-Gerger
 
+5 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.08.2017 15:36 Uhr von dillschwaiger
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Ali Can war früher selbst Asylbewerber. 1995 kam er als Kleinkind mit seinen Eltern aus der Türkei nach Deutschland.

?????
Kommentar ansehen
30.08.2017 15:37 Uhr von stahlbesen
 
+34 | -13
 
ANZEIGEN
"...den Menschen die Angst vor Flüchtlingen zu nehmen"

Es wäre doch viel zielführender, wenn er den Flüchtlingen die Angst vor ihren Heimatländern nehmen würde...da ist es nämlich nicht so schlimm, wie die immer meinen.
Kommentar ansehen
30.08.2017 15:48 Uhr von logan7
 
+17 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.08.2017 15:56 Uhr von Imogmi
 
+17 | -9
 
ANZEIGEN
oder will er nur eine Liste erstellen damit die Nörgler etc. zuerst dran glauben müssen wenn es so weit ist.
Kommentar ansehen
30.08.2017 16:10 Uhr von bingobanga
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
@logan7

Lese dir mal den Artikel durch

http://www.spiegel.de/...

Zur News:
Ich wusste garnicht dass in der Türkei Krieg ist dass die Leute flüchten und Asyl beantragen müssen.

Was will mir ein 23 Jähriger, der nie in Gefahr war, nie ein Krieg erlebt hat von Flüchtlingen erzählen?

Wieder einer der Werbung in eigene Sache macht.
Kommentar ansehen
30.08.2017 16:14 Uhr von DesWahnsinnsFetteKuh
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@stahlbesen
bento

Wilkommen im Zeitalter des Click.
Kommentar ansehen
30.08.2017 16:41 Uhr von spielmatz
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
@logan7

Dort kann es so schlimm nicht sein die Flüchtlinge machen da selbst Urlaub.
Kommentar ansehen
30.08.2017 16:49 Uhr von funi31
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.08.2017 22:16 Uhr von Leichenvater
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist so lächerlich das mein Bauch mir schon weh tut. Ich könnte mir nur vorstellen das er Ratschläge anderer Art gibt das ist aber nur ein Gedankenspiel.

Aber was soll denn ein Bundesbürger Ihn sagen,
keine Angst das ist nur Einbildung und wir schaffen das.
Kommentar ansehen
30.08.2017 22:18 Uhr von 24slash7
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Lol, davon kann man leben?
Kommentar ansehen
31.08.2017 00:39 Uhr von TendenzRot
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@bingobanga

> Ich wusste garnicht dass in der Türkei Krieg ist dass die
> Leute flüchten und Asyl beantragen müssen.

Lebst du unter einem Stein? Erdo?an, schon mal gehört? In Deutschland ist auch kein Krieg, viele Wutbürger skandieren trotzdem den Weltuntergang und möchten ausreisen. Du kommentierst hier "schon" seit März diesen Jahres, warst du jedesmal bei den Meldungen über die Verhältnisse in der Türkei benebelt?

> Was will mir ein 23 Jähriger, der nie in Gefahr war, nie ein
> Krieg erlebt hat von Flüchtlingen erzählen?

Wieviele Kriege hat du erlebt? Woher weißt du, dass er nie in Gefahr war, nie einen Krieg erlebt hat? Und selbst wenn es so wäre, warum bist du dir sicher, dass er nicht mehr darüber weiß als du?
Kommentar ansehen
31.08.2017 00:49 Uhr von TendenzRot
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@24slash7

> Lol, davon kann man leben?

Wo steht das? Man kann von einem Lehramtsstudium nicht leben, geschweige denn von einem "Ruhendem". Man sieht deutlich, dass du vom Thema "Studieren" etwas weniger Ahnung hast.
Kommentar ansehen
31.08.2017 01:43 Uhr von NordHorst
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
@ TendenzRot

"Lebst du unter einem Stein? Erdo?an, schon mal gehört?"

Du hättest unter deinem Stein hervorkommen und googeln bzw. Kommentare lesen sollen.
"1995 kam er als Kleinkind mit seinen Eltern aus der Türkei nach Deutschland"
1995 und Erdogans Diktatur. Da liegen wohl einige Jahre dazwischen.
Kommentar ansehen
31.08.2017 01:53 Uhr von TendenzRot
 
+2 | -9
 
ANZEIGEN
@Nordhorst

Übe lesen.

Üben, üben, üben...
Kommentar ansehen
31.08.2017 06:43 Uhr von Iglaubnix
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
ich find den Typ so heiß, und die Vollkotzbraunen fahren wieder total drauf ab, weiter so, macht euch weiter lächerlich!
Merkt ihr wirklich nix?
Kommentar ansehen
31.08.2017 07:02 Uhr von BRILLOCK2003
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
hahahaha
der hat aber schnell gelernt, was hier in unsere Heimat los ist.Das du für eine meinung schneller als Nazi abgestempelt wirst,als du pip sagen kannst.
Von diesen ewig gestrigen ich meine dieWesen wo die Umerziehung voll reingekracht ist.Die,die in allem und jeden einen Nazi sehen,für meinungen die ihnen nicht passt. Diese art von Mensch die einfach nicht verstehen wollen oder vielleicht auch nicht geschafft haben,mal richtig nach zu denken,das man NICHT auf seine Landsleute los geht.
Überall in der Welt halten die Menschen zusammen,nur wo wieder mal nicht??
Kommentar ansehen
31.08.2017 09:25 Uhr von ghostdog76
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
was antwortet er vergewaltigten frauen von flüchlingen ?
Kommentar ansehen
31.08.2017 09:28 Uhr von alexa_11
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Zitat aus der Quelle:

"Wann brichst du ein Telefonat ab?

Ich habe in der vergangenen Woche ein Gespräch beendet, weil es sinnlos war. Der Anrufer war ein Linker, der mich sehr stark beschimpft hat. Er hat mir vorgeworfen, Rechten eine Plattform zu geben. Der hat überhaupt keine andere Perspektive zugelassen und meinte, man dürfe gar nicht mit diesen Leute reden."

Also diese Wendung hatte ich nicht erwartet als ich mir die Quelle durchlas.
Kommentar ansehen
31.08.2017 13:18 Uhr von Imogmi
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Iglaubnix
"ich find den Typ so heiß"
kannst ihm ja einen Heiratsantrag machen :-))

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aachen: Streit bei Kinderturnier endet in Massenschlägerei der Eltern
Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Saudi Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?