29.08.17 11:56 Uhr
 1.767
 

Comedy-Star Bülent Ceylan stellt sich bei Auftritt gegen Recep Tayyip Erdogan

 

Der deutsch-türkische Comedian Bülent Ceylan hat sich bei einem Auftritt vor 17.000 Zuschauern als Gegner des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan geoutet.

"Ihr seid doch auch froh, dass endlich mal ein Türke in Berlin sagt, dass er gegen Erdogan ist!", so der Mannheimer und witzelte: "Ich hab´s gesagt! Ich hab´s gesagt! Wenn ich jetzt erschossen werde, dann in Berlin. In Kreuzberg darf ich mich heute aber nicht mehr blicken lassen".

Die Äußerungen des 41-Jährigen wurden unter großem Applaus entgegen genommen.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Auftritt, Comedy, Bülent Ceylan
Quelle: express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.08.2017 12:19 Uhr von Kati_Lysator
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
@ tante_mathilda
Präsidenten Recep Tayyip Erdo?an <-- was soll das? wer ist das?
Kommentar ansehen
29.08.2017 13:40 Uhr von wapolexx
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Genau was soll das Fragezeichen im Namen?
Kommentar ansehen
29.08.2017 15:16 Uhr von LyranX
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
Ein Sonderzeichen, dass nicht erkannt wurde.
Ihr habt echt einen IQ wie Toastbrot.
Kommentar ansehen
29.08.2017 15:47 Uhr von G-H-Gerger
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Erdo?an...?
Passt eigentlich. Ein Subjekt, das viele Fragen aufwirft.
Kommentar ansehen
29.08.2017 16:07 Uhr von Tomo85
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Es handelt sich um das g mit dem Häkchen drüber = ? bzw Sonderzeichen.

Ist halt so wenn man Copy Pasta kocht.
Kommentar ansehen
30.08.2017 08:18 Uhr von Zwergenvogel
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der sollte nun auch nicht mehr in die Türkei fahren,sonst ist er weg.
Kommentar ansehen
30.08.2017 18:20 Uhr von uwele2
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
der kann noch nicht mal türkisch, warum sollte er also in die Türkei ?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?