25.08.17 11:33 Uhr
 1.114
 

USA: Frau knackt Rekord-Jackpot in Höhe von 759 Millionen Dollar

 

Noch nie hat eine Person so viel Geld in einer US-Lotterie gewonnen wie Mavis Wanczyk aus Massachusetts.

Die 53-Jährige kann sich über einen Rekord-Gewinn in Höhe von 759 Millionen Dollar freuen. Sie hatte auf dem Tippschein eine Kombination aus den Geburtstagen von Freunden und Verwandten sowie Zahlen aus ihrem Alltag gesetzt.

Die Mutter von zwei erwachsenen Kindern hat nach der Nachricht sofort ihren Job im Krankenhaus gekündigt.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Frau, Dollar, Rekord, Jackpot, Höhe
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen
BGH-Urteil: Entschädigung für falsches Hotel
PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2017 12:01 Uhr von Clemens-Martin
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Und kann sich jetzt vor Heiratsangeboten wahrscheinlich kaum noch retten. Hübsch ist sie ja.
Kommentar ansehen
25.08.2017 12:18 Uhr von TTek
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Hätte lieber anonym bleiben sollen... ich denke nicht das sie das nötige Verständnis hat mit einer solchen Summe umzugehen.
Kommentar ansehen
25.08.2017 13:26 Uhr von Max97
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist jetzt eigentlich mit Gender Pay Gap? Damit herrscht jetzt ein Ungleichgewicht zu Männern die auch mal ein Jackpot gewonnen haben. Man sollte hier an eine Quote denken. Frauen dürfen nicht mehr gewinnen als Männer ;)
Kommentar ansehen
25.08.2017 13:59 Uhr von WieBitte
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@TTek...

Das ist leider nicht Möglich in den USA es gibt nur 2-3 Bundesstaaten die das erlauben, alle anderen verpflichten sich dazu das Lottogewinner öffentlich gemacht werden.
Und sie kommt nicht aus einem dieser Bundesstaaten.

[ nachträglich editiert von WieBitte ]
Kommentar ansehen
25.08.2017 16:44 Uhr von hypertrax
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Eine Frage der Zeit bis ein ihrer Kinder entführt wird. Lösegeld kann sie ja bezahlen...

Mal ehrlich, wer wer so viel Kohle gewinnt und freiwillig damit in die Öffentlichkeit geht hat sie nicht mehr alle. Lange wird sie wohl nicht Spass dran haben :P
Kommentar ansehen
25.08.2017 17:39 Uhr von WieBitte
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ hypertraxlese lese doch mal bitte was ich geschrieben habe...

Sie hat keine Möglichkeit den Gewinn Anonym entgegen zu nehmen ! nicht in ihrem Bundesstaat, das läuft in den USA anders als in Deutschland wo man um die Sicherheit des Gewinner besorgt ist und dadurch keine Persönlichen angaben zum Gewinner macht, außer er möchte dies selber.
Kommentar ansehen
25.08.2017 21:07 Uhr von fromdusktilldawn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die glückliche kann sich eine privatarmee leisten und eine armada von anwälten dazu, also alles kein problem

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?