13.08.17 10:00 Uhr
 2.786
 

Denver: Rentner nach vier Wochen tot im Fahrstuhl entdeckt

In der US-Stadt Denver wurde ein 82-Jähriger Wochen lang vermisst - nun wurde er tot in einem Fahrstuhl gefunden. Die Angehörigen des Rentners suchten ihn in den vergangenen Wochen verzweifelt und konnten sich sein Verschwinden nicht erklären.

Inzwischen teilte die Polizei die tragischen Umstände des Todes mit. K., der unter einer beginnenden Demenz litt, drückte am Abend des 6. Juli zwei Mal die Alarmtaste im Fahrstuhl - doch niemand kam ihm zu Hilfe.

Die tatsächliche Todesursache des 82-Jährigen muss nun geklärt werden. Einen Verdacht auf Fremdverschulden gibt es allerdings nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: milly26
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Rentner, tot, Fahrstuhl
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"
Traurige Gewissheit: Vermisster Siebenjähriger auch Anschlagsopfer von Barcelona

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.08.2017 10:18 Uhr von Holzmichel
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
---"Inzwischen teilte die Polizei die tragischen Umstände des Todes mit. K., der unter einer beginnenden Demenz litt, drückte am Abend des 6. Juli zwei Mal die Alarmtaste im Fahrstuhl - doch niemand kam ihm zu Hilfe."----

Und über VIER Wochen wurde der Fahrstuhl von niemanden benützt?
Kommentar ansehen
13.08.2017 10:31 Uhr von Kurkuma
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@Holzmichel
In die Quelle hast du nicht reingeschaut nehme ich an?

[...] Der Fahrstuhl befand sich in einer Tiefgarage, die längere Zeit renoviert wurde. Und offenbar reagierte die zuständige Überwachungsfirma auf den Alarm - überprüfte aber zwei andere Fahrstühle und ließ den Fahrstuhl mit K. außer Acht. [...]

In solchen Komplexen gibt es auch Lastenaufzüge etc.
Da der Baustellenbereich eigentlich gesperrt ist...
Kommentar ansehen
13.08.2017 10:47 Uhr von Micanol
 
+13 | -8
 
ANZEIGEN
@ Kurkuma
Wenn ich mir die Quelle anschauen muss um wichtige Einzelheiten zu erfahren,dann brauche ich hier nicht zu lesen.
Kommentar ansehen
13.08.2017 11:24 Uhr von Holzmichel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Kurkuma

---"In solchen Komplexen gibt es auch Lastenaufzüge etc."---

Solche Aufzüge sind dann aber für die Bewohner usw.in der Regel überhaupt nicht zugänglich.

---"Da der Baustellenbereich eigentlich gesperrt ist... "---

Und die Fahrstühle sollen dann bitte in einem eigentlich gesperrten Baustellbereich wie hier einer Tiefgarage zugänglich sein?
Kommentar ansehen
13.08.2017 15:00 Uhr von Kurkuma
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Micanol
Man hat nur begrenzte Zeichenzahl. In dem Fall gebe ich dir allerdings Recht das hätte man durchaus noch aufnehmen können ;)

@Holzmichel
Für die Bewohner eben nicht das stimmt. Er war ja auch nicht im Pensionistenheim sondern einem nahegelegenen Komplex. Ich nehme mal an die Einfahrt in die Tiefgarage war wegen Anlieferungen etc. nur minimal mit einem Baugitter gesichert und er war einfach reinspaziert.
Der Lift wurde dann ja für die Baustelle genutzt und da kein Baustellenbetrieb dann auch bei der Kontrolle vom Aufsichtspersonal darauf vergessen. Ohne Schlüssel oder -karte kann man den ja nicht bewegen wodurch er dann gefangen war.

[ nachträglich editiert von Kurkuma ]
Kommentar ansehen
13.08.2017 17:33 Uhr von Hirnrissmal2
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ist schon ein bisserl merkgewürzig das bei einer Renovierung 4 lange Wochen kein Personal oder Bauarbeiter anwesend sind, machen die alle Urlaub weil Sie so gut verdienen?, oder Sicherheitspersonal machen die nicht ständig Ihre Runden um Obdachlose und Diebe aufzuspüren, das ist doch mindestens Sicherheitsstandard!! Vielleicht hat der Rentner auch nur ein Platz zum sterben gesucht.
Kommentar ansehen
13.08.2017 20:49 Uhr von Kurkuma
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Hatte mich auch etwas stutzig gemacht aber wie es scheint steht da noch ein Teil leer und wird entsprechend nur bedingt genutzt ;)

http://www.woodstreamvillage.com ist der Komplex

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?