12.08.17 12:41 Uhr
 1.692
 

"Soldado" soll "Sicario" wie eine Komödie aussehen lassen

Denis Villeneuve wird bei der Fortsetzung von Sicario nicht mehr Regie führen. Den Posten wird der Italiener Stefano Sollima (Gomorrha) übernehmen. Das Drehbuch stammt aber wieder von Taylor Sheridan - und soll es in sich haben.

So sei eine Bedingung an das Studio gewesen, sich nicht in den Schreibprozess einzumischen. Das Ergebnis habe die Verantwortlichen zunächst geschockt. "Soldado" soll seinen brutalen Vorgänger wie eine Komödie aussehen lassen.

Der Film befindet sich momentan in der Postproduktion. Mit an Bord sind die Schauspieler Benicio Del Toro und Josh Brolin, die ihre Rollen aus "Sicario" fortsetzen.


WebReporter: senden
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Komödie, Sicario
Quelle: moviejones.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?