11.08.17 19:43 Uhr
 5.030
 

Merkel ist offen für mehr Flüchtlinge in der EU

 

Nach einem Treffen mit dem UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi und dem Generaldirektor der Internationalen Organisation für Migration, William Swing, zeigte sich Kanzlerin Merkel offen für mehr Flüchtlinge für die EU.

Die Zahl der europaweit zugesagten 20.000 Plätze soll auf 40.000 verdoppelt werden. Die Europäische Union mit 500 Millionen Einwohnern soll diese Zahl verkraften können.

Deutschland sei auf jeden Fall bereit, die weiteren Flüchtlingskontingente aufzunehmen, sagte Merkel. In dem "Resettlement-Programm" hatte die EU für 20.000 Syrer Plätze zugesagt, der Anteil Deutschlands sind 1.600 Plätze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sunny.crockett
Rubrik:   Politik
Schlagworte: EU
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD und Erika Steinbach verbreiten Fake-Flüchtlingserlass
Sicherheitsbehörden versendeten seit Anfang 2017 bereits über 600.000 stille SMS
Angela Merkel gibt jungen YouTubern Live-Interviews

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

47 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.08.2017 19:45 Uhr von sunny.crockett
 
+62 | -3
 
ANZEIGEN
Hört sich bei Merkel ganz einfach an, mit den weiteren 20.000 Migranten für Europa. Dass vorher schon einige Millionen in die EU gekommen sind, wird nicht erwähnt.
Kommentar ansehen
11.08.2017 19:48 Uhr von derlausitzer
 
+60 | -3
 
ANZEIGEN
Ich wette, daß nach der Wahl eine neue gaanz große Welle kommt.
Kommentar ansehen
11.08.2017 19:51 Uhr von bingobanga
 
+45 | -3
 
ANZEIGEN
"Anteil Deutschlands 1.600 Plätze"

Dann kommen aber 50000 nach Deutschland und keiner von denen wird weggeschickt. Tolle Rechnung Frau Merkel!!!
Kommentar ansehen
11.08.2017 20:21 Uhr von El-Diablo
 
+6 | -51
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2017 20:29 Uhr von Tilt001
 
+46 | -5
 
ANZEIGEN
Die kriegt in ihrem Bunker in der Kupferstraße auch nichts mehr mit.
Wenn irgendein Bundesland eine Volksabstimmung dazu machen dürfte, wären die Flüchtlinge doch sofort wieder an der EU-Außengrenze wo sie zuerst geklingelt haben.

Merkel stemmt sich ja auch gegen absolut alles was die Integration der Menschen erleichtern würde. Sie will keine Migrationsquoten an Schulen, keine Abschaffung des Doppelpass, keine Einschränkung der Beschneidung an Kindern, wobei die fand auch Herr Gabriel immer total wichtig. Außerdem blockiert sie auch die Pflicht zu Deutschpredigten in Moscheen und natürlich auch die Abschiebung von Kriminellen.

Sie will einfach nur den totalen Kulturaustausch und nimmt dafür Deutschland in Geiselhaft.

Anscheint wollen die CDU/CSU-Wähler auf lange Sicht aber auch diesen christlichen Märtyrertod, muss wohl irgendein elementarer Psychoschaden sein.

Dummerweise ziehen die mich als Atheisten da aber mit rein, also ich hab dafür überhaupt kein Verständnis und werde darum auch ganz bestimmt am Tag X auf die Seite der Gewinner konvertieren!

[ nachträglich editiert von Tilt001 ]
Kommentar ansehen
11.08.2017 20:30 Uhr von VegaVincent
 
+3 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2017 20:31 Uhr von DasWachsameAuge
 
+19 | -0
 
ANZEIGEN
@ derlausitzer
wer soll dagegen wetten? Die Wette gewinnst du auf jeden Fall. Aber natürlich erst nach der Wahl. Und dann tun alle Politiker wieder ganz überrascht: das konnte ja keiner ahnen bla bla
Kommentar ansehen
11.08.2017 20:43 Uhr von Imogmi
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
jetzt übertreibts sie es aber, so viel passen bei der Merkel doch gar nicht rein :-))

"Die Zahl der europaweit zugesagten 20.000 Plätze soll auf 40.000 verdoppelt werden."

und was geschieht mit den angeblich (nur) 90.000 Menschen die in den letzten paar Monaten nach Italien gekommen sind ??
werden da jetzt 50. - 70 zurück geschickt , da die Quote für 2017 ja schon erreicht ist ?

Merkel rede endlich mal Klartext und vor allem die Wahrheit !

Gewisse Dummmenschen lassen sich sonst weiterhin von dir veräppeln und glauben deine Lügen !

z.B. El-Diablo und Konsorten

[ nachträglich editiert von Imogmi ]
Kommentar ansehen
11.08.2017 20:49 Uhr von stahlbesen
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Bei uns werden aktuell sämtliche Turnhallen seitens der Kummune ab Oktober geblockt....

ich vermute mal die Volkshochule bietet neue Turnkurse an, und brauch daher den Platz. Anders kann ich es mir nicht erklären....
Kommentar ansehen
11.08.2017 20:53 Uhr von CoffeMaker
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
Egal was die labert, die Besiedlung von Europa ist beschlossen

https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
11.08.2017 21:34 Uhr von Tyranos
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Da kenne ich einen Oetzitaler der hetzt gern gegen Leipzig und Sachsen.
Kommentar ansehen
11.08.2017 21:34 Uhr von hellboy13
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Wer dieser Meinung ist ,ist aucch selbst bereit zum Flüchtling
zu werden.
Da wir aber einer Völkerwanderung entgegenstehen ,dürfte die Option selbst zum Flüchtigen zu gehören bei 60 zu 40 stehen.
Kommentar ansehen
11.08.2017 21:39 Uhr von Tilt001
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Der Oberschleuser in der SPD ist vor allem Gabriel, solange sich Schulz von diesem Demagogen nicht emanzipiert ist auch die SPD unberechenbar und wird nur weitere Millionen Menschen und Islamisten zu uns locken.

Was die Menschen mit diesem Landvorhaben ist nicht zu begreifen, vermutlich ist es einfach nur das Kapital dahinter was die noch organisierten deutschen Arbeiter und Rentner einfach über Millionen neue Zeit-und Leiharbeiter ohne jede Qualifikation ersetzen will.

Die wollen uns einfach als Kostenfaktor loswerden! Deutschland ist eben eine Exportnation, ohne Formen der totalen Ausbeutung ist so was gegen China und alle anderen Schurkenstaaten einfach nicht aufrechtzuerhalten!

Wir können uns aber sicher auch etwas wehren, kauft einfach keine deutschen Produkte mehr die auch in den Export gehen!

Es sind vor allem die Lobbyisten der Exportkonzerne, die die Deutschen als Kostenfaktor sehen, die brauchen keine Binnenkaufkraft, die brauchen uns vor allem nur als Sklaven die auch wirklich erst mit 70-75 in die Hungerrente gehen!

Hier ist die wahre Wurzel allen Übels!

[ nachträglich editiert von Tilt001 ]
Kommentar ansehen
11.08.2017 21:42 Uhr von Aggronaut
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Beim letzten Schwung waren vermutlich noch nicht die richtigen Fachkräfte mit dabei.

Naja nach der Wahl wird diesem Land und dem Volk endgültig der Dolch ins Herz gerammt.
Kommentar ansehen
11.08.2017 22:11 Uhr von Bobbie2k5
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert. Nicht wahr Angie? Du hast ja nichts zu verlieren, wir nur unser Erspartes...
Kommentar ansehen
11.08.2017 22:25 Uhr von hurg
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
das wäre ja eine Obergrenze.
ich dachte sie lehnt sowas ab.
Kommentar ansehen
11.08.2017 22:49 Uhr von bo0z
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
FCK MRKL
Kommentar ansehen
11.08.2017 23:01 Uhr von slick180
 
+1 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.08.2017 23:17 Uhr von Leichenvater
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
die hat eindeutig zu viele Eier aus den Niederlanden gegessen. Anders kann man solch geistlose Meldung nicht mehr rechtfertigen.
Kommentar ansehen
11.08.2017 23:56 Uhr von Achilles244
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Wir haben soviel Armut im Land ,kaum Kitaplätze ,kaputte Schulen ,Hartz4 ,Obdachlose ,Minischober ,Rentner usw..
Dafür ist im ach so Reichen Land kein Geld da aber für Flüchtlinge ist Geld da egal wie viel kommen wir schaffen
das. Unsere Merkel reist durch die Länder verteilt gerne
unser Millionen Gabriel genauso ist ja auch nicht Ihres.
Also ich weis echt nicht wen ich von diesen Parteien wählen
soll die machen sowieso alle den gleichen Scheiss
Kommentar ansehen
12.08.2017 00:00 Uhr von Garstel
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Psychologie um die Menschen zu beruhigen, für mehr halt ich das nicht.
Kommentar ansehen
12.08.2017 01:54 Uhr von Chiccio
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
jaaaa herein mit den billigarbeitersklaven ......ich hoffe das die leute das an der wahl honorieren , da man weder wohnungen noch bezahlte arbeit als deutscher in zukunft bekommt ...eckelhaft
Kommentar ansehen
12.08.2017 08:00 Uhr von Brit2
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Sie sagt frech zu, künftig die doppelte Anzahl aufnehmen zu wollen. Wobei sämtliche anderen EU Staaten bereits jetzt überfordert sind oder Aufnahmen verweigern. Zugleich ist Merkel einverstanden, bereits in Afrika EUROPÄISCHE Aufnahmelager zu eröffnen. Wer also dort über den Zaun klettert, hat das Ticket fürs kostenlose Schiff bereits. Die zieht das echt stur durch. Ich hab solche Wut. Sie bestimmt OHNE zuvor irgendwie im eigenen Land zu informieren. Der Erholungsurlaub muss echt toll gewesen sein. Volle Kraft weiter Richtung Eisberg. Trottel als Schuldige, wenn der Kahn untergeht.
Kommentar ansehen
12.08.2017 09:29 Uhr von Eule99
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Wer legt dieser Frau endlich das Handwerk !!
Sie entscheidet alleine , keiner hat ihr diese Vollmacht erteilt im Bundestag.
Sie islamisiert Deutschland schneller wie gedacht , verschleudert Milliarden Steuergelder und die ganze Welt lacht uns aus
Wieso gehen die Menschen denn nicht nach Australien , Neuseeland oder Kanada ?...weil diese Länder WISSEN das sie sich NICHT die Zukunft ins Land holen sondern nur Probleme schaffen.Alles Wirtschaftsflüchtlinge , der Krieg ist beendet .Geht nach hause und baut EUER Land wieder auf !
Kommentar ansehen
12.08.2017 09:44 Uhr von Kackeimer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
1600 wären ok, mehr nicht

Refresh |<-- <-   1-25/47   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?