07.08.17 09:47 Uhr
 1.592
 

Zu CDU übergelaufene Grüne soll "unmoralisches Angebot" erhalten haben

 

Die Grünen-Politikerin Elke Twesten hat mit ihrem Übertritt zur CDU die niedersächsische Regierung ins Wanken gebracht.

Nun behaupten zwei Grüne, Twesten habe sich kaufen lassen und habe ein "unmoralisches Angebot der CDU" erhalten.

Twesten bestreitet dies vehement, es gab keine Versprechungen und auch keine "Ablösesummmen": Sie sehe nur ihr politische Zukunft in der CDU.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Angebot
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Melania und Donald Trump gehen nicht zu traditioneller Künstler-Gala
USA: Demokratin beantragt, Donald Trumps Geisteszustand medizinisch zu prüfen
Bundestagswahl wird von Über-Sechzigjährigen entschieden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.08.2017 10:02 Uhr von G-H-Gerger
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Man darf nicht glauben, was die Spatzen von den Dächern pfeifen? Aha!
Kommentar ansehen
07.08.2017 10:09 Uhr von rubberduck09
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Da eine Koalition mitnichten demokratisch ist soll die jetzige Regierung lieber den Ball flach halten...
Kommentar ansehen
07.08.2017 10:22 Uhr von henry2110
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Egal welche Farbe, Hauptsache fetter Posten und fette Kohle.
Kommentar ansehen
07.08.2017 10:42 Uhr von RZH
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Parasiten wechseln die Futterquelle... Naja...
Kommentar ansehen
07.08.2017 12:12 Uhr von ungetrackt-erwischt
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ganz im Ernst, wer zu den Grünen ist, weil er dachte da etwas für die Umwelt zu tun und für die Menschen, wußte davor nicht, daß die Grünen nur etwas gegen die Bürger Deutschlands und deren Wirtschaftliche Lage tun wollen und dafür bereit sind sogar ihre Umweltziele zum Teil zu opfern.

Wenn also die Frau nun zur CDU wechselt, wird sie immer noch die Umwelt im Auge haben aber eben zugleich nicht nur die Menschen sabotieren wollen. Unsere Sabotage Aktionen der Grünen kann man ja deutlich beobachten. Sie setzen immer da an, wo es nicht wirklich etwas bringt aber die Bevölkerung erheblich schädigt. Sei es durch den Zwang zu weiteren Fahrzeugkäufen (Ein beträchtlicher Umweltschaden). Durch die Beschädigung des Verkehrssystems oder sogar durch die des Energiesystems. denn man kann Kraftwerke abschalten, tut man dies jedoch und sabotiert die Kabelwege von den anderen Quellen sehe ich darin gezielte Sabotage. Statt Energie zu sparen werden wir täglich dazu gezwungen für deren Ideen mehr Sprit auf zu bringen. Wer nicht mit Physik betraut ist wird es kaum merken, wer jedoch etwas Ahnung hat, der weiß, daß jedes abbremsen in der Regel den Verlußt der gesamten Bewegungsenergie bedeutet.
Kommentar ansehen
07.08.2017 13:09 Uhr von Perkeo68
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
schlechte Verlierer.......
Kommentar ansehen
07.08.2017 20:11 Uhr von hannibal12
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wer bei diesem Theater der wahre Verlierer ist wird sich noch zeigen.
Es kann durchaus sein das die CDU sich damit selbst ins Knie geschossen hat.
Kommentar ansehen
07.08.2017 20:23 Uhr von hellboy13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
CDU und Grüne wie viel Unterschied gibt es da ! Keinen Affenhaus
jeder Kratzt sich den Rücken und Entlaust sich gegenseitig.

[ nachträglich editiert von hellboy13 ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?