20.07.17 21:38 Uhr
 3.883
 

Chester Bannington (Linkin Park) begeht Selbstmord in seiner Villa

 

Chester Bennington, der Lead Singer der Band Linkin Park, hat in seiner Villa in Palos Verdes Estates bei Los Angeles Selbstmord begangen.

Chester Bannington, der sich erhängte, hinterlässt eine Frau und sechs Kinder. Die Band hat sich dazu noch nicht geäußert. Linkin Park hatte gerade einen Megadeal mit Mercedes Benz abgeschlossen. Wie es weitergehen wird, ist noch nicht bekannt.

Linkin Park ist die erfolgreichste Band der 2000er mit den höchsten Albumabsätzen bis heute. Die Musikwelt hat ein Idol verloren und trauert um ein Ausnahmetalent.


WebReporter: VegaVincent
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Selbstmord, Park, Villa, Linkin Park
Quelle: m.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
"Linkin Park"-Sänger bringt sich an Geburtstag von totem Freund Chris Cornell um
"Linkin Park" muss Tournee abbrechen: Sänger an Bein verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.07.2017 21:50 Uhr von Anima_Amissa
 
+7 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.07.2017 21:58 Uhr von Tyranos
 
+15 | -5
 
ANZEIGEN
@VegaVincent
Interpunktion und Groß-/Kleinschreibung auf Vorschulniveau.

Zur News
Schade um die Stimme und das Gesicht einer guten Band.
Kommentar ansehen
20.07.2017 22:06 Uhr von VegaVincent
 
+1 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.07.2017 22:07 Uhr von stahlbesen
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
Erst Andrea Jürgens, und nun auch Chester....was für ein Tag!
Kommentar ansehen
20.07.2017 22:36 Uhr von RockDog
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Waaass ?!
Kommentar ansehen
20.07.2017 22:53 Uhr von Jackyl
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@Anima_Amissa. Wie kannst du es dir anmaßen darüber zu urteilen? Kennst du die Hintergründe?

Du solltest dich mal untersuchen lassen, irgendwas stimmt in deinem Kopf nicht!
Kommentar ansehen
20.07.2017 23:01 Uhr von Jackyl
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Edith war leider nicht da deshalb Nachtrag zur news: Es ist traurig, dass er aus welchen Gründen auch immer aus dem Leben scheidet. Ich kann mir nicht vorstellen, dass man eine solche Entscheidung - vor allem als Familienvater leichtfertig trifft. Für ihn ist´s jetzt egal, aber seine Angehörigen leiden darunter, was es egoistisch aussehen lässt. Depression ist jedenfalls kein leichtes Thema, welches man in 5 Minuten Gesprächen abhaken kann!
Kommentar ansehen
20.07.2017 23:25 Uhr von BurnedSkin
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
@ Anima_Amissa

"mir ist bewusst, dass nicht wenige Selbstmörder dies als Folge depressiver Erkrankung vollziehen."

Im Klartext: Du verurteilst Kranke, weil sie krank sind. Pfui. Menschen wie Du haben im Dritten Reich Behinderte aussortiert und in Gaskammern gesteckt. Weil, waren ja krank.

Vollidiot.
Kommentar ansehen
21.07.2017 03:05 Uhr von JustMe27
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Vincent, wenn du zum Schreiben unfähig bist, lass es. Wenn du nur trollen willst, lass es auch. Das ist nicht lustig, nervig in dem Sinn auch nicht, es lässt dich einfach nur sehr, sehr dumm wirken. Willst du sehr, sehr dumm wirken?
Kommentar ansehen
21.07.2017 05:10 Uhr von VegaVincent
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.07.2017 08:52 Uhr von Xaardas
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Könnten wir uns vielleicht darauf konzentrieren uns um das Thema zu kümmern und nicht um etwaige Differenzen bezüglich des Sprachgebrauches und der Rechtschreibung des Autors? Danke!

Zum Thema:

Auch wenn ich schon seit Jahren Linkin Park nicht mehr aktiv höre hat mich die Band als Teenager durch meine Schulzeit begleitet und an Rock und Metal herangeführt. Ich finde es erschreckend, dass eine so großartige Band ein solches Ende findet. Ich hoffe, dass Chester wenigstens seinen Frieden gefunden hat.
Kommentar ansehen
21.07.2017 10:27 Uhr von Kamimaze
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist eigentlich aus seinem Berliner Tattoo-Studio geworden...???

--> http://www.shortnews.de/...

R.I.P. Chester
Kommentar ansehen
21.07.2017 10:30 Uhr von Holzmichel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
---"Die Musikwelt hat ein Idol verloren und trauert um ein Ausnahme Talent. "----

Idol, Ausnahme-Talent!?
Geht es ggf. auch eine Nummer kleiner?
Der Typ hat sich erhängt, weil ER mit seinen Problemen nicht klargekommen ist!
Kommentar ansehen
21.07.2017 10:42 Uhr von Anima_Amissa
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
@jackyl
"Wie kannst du es dir anmaßen darüber zu urteilen?"

Weil ich´s kann und darf...

"Kennst du die Hintergründe?"

Es ist allgemein bekannt dass er Drogenprobleme hatte. Also 1+1=...
Vielleicht hätte er sich rechtzeitig Hilfe holen müssen...

"Du solltest dich mal untersuchen lassen, irgendwas stimmt in deinem Kopf nicht!"

nun, da ich keine selbstzerstörischen bzw. suiziden Gedanken häge behaupte ich mal dass in meinem Kopf alles in Ordnung ist

@burnedskin
"Du verurteilst Kranke, weil sie krank sind."

Nein, du interpretierst einzig diesen Schwachsinn in meine Aussage hinein

"Menschen wie Du haben im Dritten Reich Behinderte aussortiert und in Gaskammern gesteckt. Weil, waren ja krank."

Ein Nazi-Vergleich? Echt jetzt?!
LOOOOOOOOOOOOOOL!!!!
Du sollest es besser sein lassen, an billigen Klebern zu schnüffeln. :D
Kommentar ansehen
21.07.2017 11:09 Uhr von BurnedSkin
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ Anima_Amissa

Ich hab nichts in Deine Aussage hinein interpretiert, sondern ich habe geschrieben, dass Du kranke Menschen verurteilst, weil sie krank sind. Wenn ich sowas schreibe, dann ist das auch so, klar?

Und dass Du mit Gelächter auf Deine offensichtlich faschistoide Gesinnung reagierst, ist traurig und peinlich, aber typisch für "Menschen", die Selbstmörder als Vollidioten bezeichnen, selbst wenn deren Selbstmorde auf psychische Krankheiten zurückzuführen sind. Das ist nichts anderes als das verächtliche Verurteilen von Kranken AUFGRUND ihrer Erkrankung, wie ich schon schrieb. Und DAS wiederum deutet auf eine faschistoide Weltanschauung hin.

Nicht zu fassen, dass ich erklären muss, wie man Kommentare richtig versteht. Aber hoffentlich HAST Du es jetzt verstanden. -_-

[ nachträglich editiert von BurnedSkin ]
Kommentar ansehen
21.07.2017 12:11 Uhr von Anima_Amissa
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@burnedskin
"Ich hab nichts in Deine Aussage hinein interpretiert, sondern ich habe geschrieben, dass Du kranke Menschen verurteilst, weil sie krank sind"

Joa, eine Aussage, die ich aber nicht getätigt habe sondern höchstens Deine absurde Interpretation bzw. Ableitung meines Eingangskommentars war

"Und dass Du mit Gelächter auf Deine offensichtlich faschistoide Gesinnung reagierst"

Das Gelächter bezog sich einzig auf Deinen an den Haaren herbeigezogenen total absurden Nazi-Vergleich, der sich in keiner Weise aus meinem Eingangskommentar ableiten lässt. Der Versuch, mir anhand meiner Aussage eine faschistoide Gesinnung zu unterstellen, ist ohne sachlicher Grundlage und somit einfach nur lächerlich.

So, nun geh weiter am Kleber schnüffeln :D
Kommentar ansehen
22.07.2017 05:20 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jo Vincent, den Trottel spielen, LÄSST dich leider sehr, sehr SEHR dumm wirken. Ich würde dir ja sagen was solches Idiotenverhalten früher hier nach sich gezogen hätte, aber das weisst du, du bist weder seit gestern hier noch mit dem ersten Account^^

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
"Linkin Park"-Sänger bringt sich an Geburtstag von totem Freund Chris Cornell um
"Linkin Park" muss Tournee abbrechen: Sänger an Bein verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?