19.07.17 09:47 Uhr
 907
 

USA: Erste Doppeltransplantation von Händen erfolgreich - Junge kann schreiben

 

Mit acht Jahren hat ein amerikanischer Junge als erster Mensch zwei Hände transplantiert bekommen: Nun kann man sagen, dass der Eingriff erfolgreich war. Der Junge hatte mit zwei Jahren eine von Bakterien ausgelöste Blutvergiftung (Sepsis) erlitten und so seine Hände verloren.

Der Zehnjährige ist jetzt in der Lage, zu schreiben, Baseball zu spielen und sich selbst anzuziehen. Bei solchen Transplantationen wehrt sich der Körper oft gegen die neuen, fremden Organe. Doch in diesem Fall gewöhnte sich der Körper gut an die neuen Hände.

"Sein Gehirn kommuniziert mit den Händen", so der Chef des Chirurgenteams des Children´s Hospital of Philadelphia: "Es sagt ihnen, dass sie sich bewegen sollen, und sie bewegen sich. Allein das ist bemerkenswert, weil dieser Teil des Gehirns für sechs Jahre seines Lebens nicht aktiv war."


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: USA, Junge
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals überlebt Baby, das mit Herzen außerhalb der Brust geboren wird
4-D-Aufnahme zeigt verzweifelte Reaktion in Bauch von rauchender Schwangeren
Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.07.2017 10:20 Uhr von der_robert
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Cool !
Kommentar ansehen
19.07.2017 11:27 Uhr von klemmbrett
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Das mit dem Schreiben hätte ich mal gern gesehen. Nicht, wie er ein Football einklemmt.
Es ist nämlich eine ziemlich komplizierte Angelegenheit für Kopf und Hände.

[ nachträglich editiert von klemmbrett ]
Kommentar ansehen
19.07.2017 22:43 Uhr von tulex
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@klemmbrett

Die meisten Menschen schreiben eh viel zu sehr aus dem Handgelenk. In der Kalligraphie lernt man beim Schreiben den ganzen Arm mit zubewegen, da reicht es quasi den Stift festzuklemmen. Schreiben sollte so kein Problem mehr sein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?