14.07.17 12:10 Uhr
 6.009
 

Österreich: Kundenbeschwerde über schief aufgeschnittene Semmel führt zu Spendenaktion

 

Ein österreichischer Kunde ärgerte sich derart über eine schief aufgeschnittene Wurstsemmel bei der Supermarktkette Billa, dass er empört das Bild dazu postete.

Der Eintrag wurde einer der meistkommentierten Beiträge auf der Facebook-Seite von Billa aller Zeiten und führte zu teils amüsanten, teils wütenden Kommentaren.

Billa nutzte die Aufmerksamkeit für sich und rief unter dem Motto "Wieso eine schief durchgeschnittene Semmel mehr Likes bekommen kann als ein Posting über hungernde Kinder" zu Spenden auf: Inzwischen kamen 5.000 Euro für in Not lebende Familien zusammen.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Spendenaktion
Quelle: nachrichten.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erfurt: 16-Jährige bewirft Baumpflegearbeiter mit Eiern
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sei Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.07.2017 12:22 Uhr von ljjogi
 
+24 | -5
 
ANZEIGEN
Was manche Leute für Probleme haben...

Aber immerhin kam was gutes dabei raus !
Kommentar ansehen
14.07.2017 13:34 Uhr von hostmaster
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
Die Zahl der Meldungen auf Shortnews (und auch woanders) die nach den Schemata

"postete bei Facebook", "zeigte bei Instagram", "wurde millionenmal bei YouTube angeklickt", "verbreitete sich viral" etc. aufgebaut sind, nimmt auffällig zu.

Es gibt tatsächlich noch echte Nachrichten ohne einen Bezug auf "soziale" Netzwerke.
Kommentar ansehen
14.07.2017 13:47 Uhr von rubberduck09
 
+4 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.07.2017 14:09 Uhr von LyranX
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Geht ja mal gar nicht!!!
Kommentar ansehen
14.07.2017 18:00 Uhr von Leichenvater
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
die Wurst könnte runter Rutschen das geht ja gar nicht.
Kommentar ansehen
14.07.2017 21:19 Uhr von trasher99
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Scheiße ey!
Kommentar ansehen
15.07.2017 01:50 Uhr von aceman1974
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Billa sollte vielleicht mal Alkoholtests bei der Belegschaft machen. :)

[ nachträglich editiert von aceman1974 ]
Kommentar ansehen
15.07.2017 10:30 Uhr von wapolexx
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Über Wien lacht die Sonne,
über Österreich die ganze Welt.
Kommentar ansehen
16.07.2017 11:17 Uhr von EraZor2k4
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Leider keine Seltenheit. Arbeite ja selbst im Handel und kann leider bestätigen, dass sowas wirklich normal ist. Nur das die meisten Kunden, z.B. das schief geschnittene Brot, dann einfach bei uns wegwerfen, weil die Scheiben schief sind. Vorgestern erst passiert, wo eine Kundin mich ansprach und gefragt hat, ob ich denn am Preis was machen könnte. Da ich es hasse sowas abends dann wegzuwerfen, gab ich ihr den Rabatt. Ich würde liebend gerne jedem Kunden, der wegen so etwas Brot, Obst etc. wegwirft, ein paar richtig auf die Fr**** hauen. Entschuldigung für die Wortwahl, aber anders kann ich es nicht beschreiben. Es gibt noch soviel hungernde Menschen auf dieser Welt, und hier werfen Leute schief geschnittenes Brot weg....

Wenigstens hat dieser Mensch hier das Brötchen nicht weggeworfen...aber einen an der Klatsche hat er trotzdem.

[ nachträglich editiert von EraZor2k4 ]
Kommentar ansehen
16.07.2017 13:25 Uhr von mrshumway
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da muss jemand aber viel Zeit haben, um so einen Mist zu veröffentlichen und darüber zu diskutieren.
Kommentar ansehen
17.07.2017 10:18 Uhr von CeberusX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@EraZor2k4

Naja... ich will ja kein Korinthenkacker sein... aaaber... Die chronische Unlust auf sein Arbeit, die so mancher hinter der Theke hat, spiegelt sich hier genau wieder.

Es sollte einem Menschen, der das Lebensalter von 10 erreicht hat ohne sich selbst zu töten, möglich sein ein Brötchen horizontal statt vertikal durchzuschneiden.

PS: Ja es ist falsch Essen wegzuwerfen, aber genau so falsch, als Verkäufer dem Kunden irgendwas vor die Füsse zu Scheissen weil man kein Bock hat es richtig zu machen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?