20.06.17 23:40 Uhr
 1.561
 

Russisches Kirchenoberhaupt: Rasierte Männer werden eher schwul

 

Metropolit Kornili, der der der altritualistischen Kirche in Russland vorsteht, sieht durch die Rasur der Barthaare die Gefahr, eher homosexuell zu werden. Gegenüber der Nachrichtenagentur NSN sagte er, dass ein Bart der gottgewollten Natur entspreche.

Kornili verweist auf Jesus, den man auch nicht glatt rasiert gesehen habe. Auch in modischen Frisuren und neuzeitliche Kleidung hält der Kirchenfürst für Antriebsfedern gleichgeschlechtlicher Liebe.

Es sind jedoch nicht nur christliche Fanatiker, die einen Bart als Schutzwall gegen Homosexualität betrachten. Auch Ibn ´Abd al-Barr, muslimischer Rechtsgelehrter, meinte bereits vor einigen Jahrhunderten, dass nur "verweichlichte" Männer sich rasierten - ein Bart hingegen sei Pflicht.


WebReporter: Olli_Koenigs
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: schwul
Quelle: hpd.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars", behauptet ein 21-jähriger Russe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.06.2017 00:20 Uhr von Trallala2
 
+13 | -9
 
ANZEIGEN
Un in China ist ein Sack Reis umgefallen...


Verdammt Olli, was interessiert die Leute hier, was irgendein Heini über Bärte denkt? Was für selten sinnlose News postest du hier?
Kommentar ansehen
21.06.2017 00:47 Uhr von Imogmi
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
00-King ist bestimmt glatt wie ein Kinderpopo rasiert,
aber egal ich habe nichts gegen solche Leute,
eher gegen solche die geistigen Dünnsch... verbreiten.

Aber man kann lesen diese Nachricht entspricht dem Niveau
des Autors, mann sieht auch das der geistige Inhalt von unvollkommen immer mehr verkümmert ; nur er merkt es selbst nicht.

2 Tüten voll Mitleid ........
Kommentar ansehen
21.06.2017 01:25 Uhr von alicologne
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Ich habe ein Bart, bin schwul und verabscheue Religionen. Ich stelle eine Gegenthese auf.
Kommentar ansehen
21.06.2017 06:00 Uhr von Olli_Koenigs
 
+4 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.06.2017 07:08 Uhr von Rongen
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
der der der ... echt ?
Kommentar ansehen
21.06.2017 07:59 Uhr von Schwartelappe
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die Römer haben sich grundsätzlich rasiert, ein Bart galt da als barbarisch. Und die haben das Christentum weit verbreitet, soviel zu seiner These.

Im übrigen ist das ein gutes Beispiel dafür, warum man Geistlichen keine weltliche Macht geben, und ansonsten ihre Absonderungen ignorieren sollte.
Kommentar ansehen
21.06.2017 08:20 Uhr von T¡ppfehler
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wichtig ist auch, dass die Zeh- und Fingernägel nicht geschnitten werden.
Kommentar ansehen
21.06.2017 09:57 Uhr von Suffocatio
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Oder doch nicht?!

"Studie: Schwule lieben Bärte"

http://www.queer.de/...
Kommentar ansehen
21.06.2017 10:43 Uhr von G-H-Gerger
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Den Schmarrn gibts bei uns auch

Alle die mit uns auf Kaperfahrt fahren,
müssen Männer mit Bärten sein

https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
21.06.2017 11:32 Uhr von ungetrackt-erwischt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Schlußfolgerung ist irreführend, da sie nicht wirklich trifft und beides völlig unabhängig von einander ist. Lediglich Schönheitsideale führen dazu, daß Männer mit anderer Gesinnung eher dazu neigen diesen zu folgen, da sie anderen Männern gefallen wollen und hier Visuelle Reize sehr bedeutend sind.
Kommentar ansehen
21.06.2017 11:56 Uhr von seth187
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
so ein quatsch...
Kommentar ansehen
21.06.2017 14:49 Uhr von Trallala2
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.06.2017 16:57 Uhr von BurnedSkin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Eine sprechende Schlange, Jonas im Bauch des Wales, die Wiederauferstehung des Sohnes Gottes ... und nun eben Bärte, die vor Homosexualität schützen. Na und? Das ist nur eine weitere Absurdität in einer langen Reihe von Absurditäten, ausgedacht von einem Irren, der an der Geisteskrankheit "Religiöser Glaube" leidet. Auslachen, fertig.

[ nachträglich editiert von BurnedSkin ]
Kommentar ansehen
21.06.2017 18:23 Uhr von Trallala2
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"Eine sprechende Schlange"

Gab es vor der Sintflut. Die waren gerade auf Rhetoriker-Kongress als Noah die suchte. Danach gab es die nicht mehr.

Und für die Nichtreligösen, schon mal was von Evolutionstheorie gehört? Welchen evolutionären Vorteil bringt Schlangen mit Menschen zu sprechen? Keinen. Das ist der Beweis, dass die Evolutionstheorie nicht nur eine Theorie ist.


"Jonas im Bauch des Wales"

Die Vieher sind richtig groß. Mit einem Schilfrohr kann man die Lunge anzapfen, womit die Luftversorgung geklärt wäre. Im Bauch eines Wahles gibt es genug zu Essen. Jep, mit der richtigen Technik kann man da schon einige Zeit aushalten.


"Wiederauferstehung des Sohnes Gottes"

Wiederbelebung ist heute stand der Technik in Krankenhäusern.


Siehst du, alles erklärbar.


"ausgedacht von einem Irren, der an der Geisteskrankheit "Religiöser Glaube" leidet."

Schon mal überlegt, woran du leidest? Dieser Hass auf einen großen Teil der Weltbevölkerung, also da würde ich mich fragen was für ein Problem ich habe.
Kommentar ansehen
21.06.2017 19:17 Uhr von Olli_Koenigs
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@trala88

"Siehst du, alles erklärbar."

Wenn man (im) religiösen Wahn voller Fanatismus lebt, ist es das bestimmt.

"Im Bauch eines Wahles gibt es genug zu Essen."

LOL, ein tolles Deutsch bietest du mal wieder dar.
Etwas zu Essen: Das ist für viele eine sehr schöne Stadt! ;)
Kommentar ansehen
21.06.2017 19:48 Uhr von Trallala2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
was du in essen, bin ich in trinken.

:-P
Kommentar ansehen
21.06.2017 20:27 Uhr von Olli_Koenigs
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@trala88

Dass du Alkoholprobleme zu haben scheinst, offenbarst du täglich erneut.
Lass dir helfen!
https://www.anonyme-alkoholiker.de/
Kommentar ansehen
21.06.2017 21:53 Uhr von Trallala2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Prost.
Kommentar ansehen
22.06.2017 00:53 Uhr von Er.Wischt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann muß der Glööckler aber sowas von hetero sein....!!

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?