20.06.17 18:45 Uhr
 1.015
 

Gina-Lisa Lohfink musste sich wegen defekter Brustimplantate Not-OP unterziehen

 

Das Model Gina-Lisa Lohfink musste wegen starker Schmerzen in eine Klinik eingeliefert werden: Aus ihren Brustimplantaten trat offenbar Silikon aus.

Die 30-Jährige wurde dann notoperiert, der Eingriff verlief erfolgreich. Die Implantate seien von einem Arzt in Madrid eingesetzt worden, erklärt sie und hätten sich nach einer Weile verschoben.

Dennoch stand Lohfink große Ängste aus und sagt: "Ich hatte Angst um mein Leben".


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: OP, Not, Gina-Lisa Lohfink
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil rechtskräftig: Gina-Lisa Lohfink muss 20.000 Euro Geldstrafe zahlen
Gina-Lisa Lohfink tanzt in Clip zwischen Schweinehälften: "Nein zu vegan"
Natürlichkeit: Gina-Lisa Lohfink hat Extensions entfernen lassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.06.2017 22:48 Uhr von meisterallerklassen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zuerst das Hirn, dann die Implatate,....wo hört es auf?
Kommentar ansehen
21.06.2017 09:00 Uhr von seth187
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
fehlt nur noch der hintern vielleicht hat sie es ja auch schon getan).

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil rechtskräftig: Gina-Lisa Lohfink muss 20.000 Euro Geldstrafe zahlen
Gina-Lisa Lohfink tanzt in Clip zwischen Schweinehälften: "Nein zu vegan"
Natürlichkeit: Gina-Lisa Lohfink hat Extensions entfernen lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?