19.06.17 18:19 Uhr
 1.994
 

Paris: Mit Sprengstoff beladenes Auto rast in Polizeiwagen

 

In Paris hat auf den Champs-Élysées ein Auto einen Kleinbus der Polizei gerammt.

Das Auto war mit Sprengstoff beladen, der Fahrer bewaffnet. Bei dem Vorfall geriet der Wagen des Angreifers in Brand, die Polizei konnte ihn aus dem Wagen holen, erst ist jedoch tot.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen einer mutmaßlichen Terror-Attacke.


WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Paris, Sprengstoff, Polizeiwagen
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt
Tirol: 65-Jähriger verhinderte Bus-Absturz durch Vollbremsung
KLM-Passagierflugzeug verliert über Japan ein Rumpfverkleidungsstück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.06.2017 20:28 Uhr von Armenian
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Französische Medien berichten von Gasflaschen, einem Kalaschnikow-Gewehr sowie Faustfeuerwaffe, die in dem Fahrzeug sichergestellt wurden. Die Pariser Antiterrror-Staatsanwaltschaft übernahm die Ermittlungen.

Erst wurde berichtet, das der Angreifer festgenommen wurde
Kommentar ansehen
20.06.2017 08:22 Uhr von Hirnfurz
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Angegriffenen retten ihn aus einem brennenden Fahrzeug vor dem drohenden Tod. Sie hätten ihn auch drin lassen können.

Wo werden sie gefeiert?
Bei einem Imam in London konnte man das ja nicht oft genug erwähnen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?