18.06.17 17:01 Uhr
 539
 

Beyoncé und Jay Z sollen neuen Nachwuchs bekommen haben

 

US-Medien berichten, dass die Sängerin Beyoncé bereits vor einigen Tagen Zwillinge zur Welt gebracht haben soll. Von ihr oder ihrem Mann Jay Z gab es aber noch keine Bestätigung.

"Bey und Jay sind begeistert und haben damit begonnen, die Neuigkeit mit ihrer Familie und den engsten Freunden zu teilen", zitierte das "People"-Magazin eine unbekannte Quelle.

Es gab bereits Spekulationen um die Geburt, da Jay Z am vergangenen Donnerstag nicht zu der Songwriters Hall of Fame kam. Der Hip-Hop-Star wurde dort in die illustre Runde von Komponisten aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Nachwuchs
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine soll hohe Geldstrafe bekommen: Einreiseverbot für russische ESC-Sängerin
Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit
Caroline Beil bringt im Alter von 50 Jahren Kind zur Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2017 17:18 Uhr von flixer
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
AKTUELL! CHINA - 1 Sack Reis - EINFACH UMGEFALLEN!!!
Kommentar ansehen
18.06.2017 17:58 Uhr von G-H-Gerger
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"...sollen neuen Nachwuchs bekommen..."
Wenns nicht stimmt, wars dann alter Nachwuchs?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise
Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom
Auftrittsverbot des türkischen Präsidenten: Ankara greift Schulz an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?