18.06.17 14:38 Uhr
 1.323
 

Berlin: Anwältin gründet liberale Moschee für Männer, Frauen und Homosexuelle

Die Frauenrechtlerin und Anwältin Seyran Ates hat in Berlin nun eine liberale Moschee gegründet, in der Männer und Frauen zusammen beten sollen. Auch Homosexuelle sind herzlich willkommen.

Zudem ist es auch egal, ob man Schiit, Sunnit oder Alevit ist. Ihre Moschee mit dem Namen "Ibn-Rushd-Goethe-Moschee" soll einen reformierten und modernen Islam repräsentieren.

"Wenn ich in die Blaue Moschee in Istanbul gehe und die Aufseher sagen mir, ab hier ist jetzt für Frauen verboten, dann empfinde ich das als Kränkung", so die Imamin. Sie reist deswegen nicht gerne in die Türkei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: WalterWhite
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Moschee, Homosexuelle
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"
Bremen: Satirisches Musical über Facebook-AGB feiert Premiere
Metallica-Gittarist Kirk Hammett zeigt Horrorfilm-Plakate in Ausstellung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2017 14:53 Uhr von Clemens-Martin
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
Ein Schritt in die richtige Richtung. Der Steinzeitreligion zeigen, wo der Hammer hängt.
Kommentar ansehen
18.06.2017 15:01 Uhr von Gabrielsaalfeld
 
+3 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.06.2017 15:12 Uhr von Trallala2
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Gute Idee.

PS: Ich meine die Idee im Artikel, nicht die Idee vom Gabrielsaalfeld (ohne Wertung).

[ nachträglich editiert von Trallala2 ]
Kommentar ansehen
18.06.2017 15:12 Uhr von Olli_Koenigs
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
@Haberal - Saalfeld - Muhammad - Chaos - Chapo...

"Die Dame reist nicht in die Türkei weil sie auf einer Terroristenlisten steht."

Du meinst die Abschussliste deiner Kameraden von den "Grauen Wölfen"? Ja, das ist tatsächlich eine Liste, die Terroristen erstellt haben.

[ nachträglich editiert von Olli_Koenigs ]
Kommentar ansehen
18.06.2017 16:10 Uhr von DonChapo
 
+4 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.06.2017 16:55 Uhr von Olli_Koenigs
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
@Don-Chaos-Chapo-Muhammad-Saalfeld-Haberal

Weil du eine Klemmschwuchtel bist? ;)
Kommentar ansehen
18.06.2017 17:36 Uhr von DonChapo
 
+1 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.06.2017 17:45 Uhr von Olli_Koenigs
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Don-Muhammad-Chaos-Saalfeld-Haberal

Weil du eine Klemmschwuchtel bist? ;)



P.S.: Oh, deine tolle "News" mit der noch tolleren Quelle zum Thema "Lügenpresse" ist ja schon wieder verschwunden. Und das, wo sie doch so SN-konform war.
Das stimmt mich jetzt aber richtig traurig. :(
^^
Kommentar ansehen
18.06.2017 18:00 Uhr von DonChapo
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@Olli
Konform oder nicht, verschwunden ist sie weil Leute wie du sie angezeigt haben. Warum sollte ich darüber traurig sein. Ich hab auch ohne SN zugriff auf die News.

P.s. Ich heisse immer noch Donchapo, du hast mich jetzt zwei mal beleidigt, sollte das nochmal vorkommen werde ich dich melden.
Kommentar ansehen
18.06.2017 18:04 Uhr von Olli_Koenigs
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
@Don-Muhammad-Chaos-Saalfeld-Haberal

"..verschwunden ist sie weil ..."

...sie nicht konform war.

"Ich hab auch ohne SN zugriff auf die News. "

Das wundert mich nicht. Spökenkiekerei ist etwas feines, nicht wahr? Zwar ein wenig weichgespült im Vergleich zum stoertebeker-Vorgänger, aber das kann ja noch werden... ;)

"Ich heisse immer noch Donchapo"

Tatsache? Bist du Spanier, Italiener, ...? Den Ausweis möchte ich sehen. :)

"..du hast mich jetzt zwei mal beleidigt..."

Och, wie süß.
Wo ist die Beleidigung, wenn man dich bei deinen weiteren "Namen" nennt?

"..sollte das nochmal vorkommen werde ich dich melden."

Nur zu, Muhammad. :)

[ nachträglich editiert von Olli_Koenigs ]
Kommentar ansehen
18.06.2017 18:44 Uhr von DasWachsameAuge
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@DonChapo echt jetzt? Du hast in einem Deiner Kommentare geschrieben, dass du (WENN du wählen würdest) die Mitte wählen würdest. Dir ist aber schon klar, dass auch da für homophobe Menschen nicht viel Platz ist? Eigentlich bleibt dir tatsächlich gar keine Partei zum Wählen übrig.....aber vielleicht wird demnächst eine Islampartei gegründet. Das würde dann passen. Die hassen ja auch alles, was nicht bei drei auf dem Baum ist.
Kommentar ansehen
18.06.2017 22:04 Uhr von DonChapo
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Olli Koenigs
Sag bloß dass ist der Name der in deinem Ausweis steht? Oh man. gut zu wissen. Nochmal hier nenne ich mich DonChapo und nicht Don-muhammad-chaos-saalfeld-haberal, was sollen denn diese schwachsinnigen Andeutungen!?

@Das wachsameauge
Ist klar, nur weil ich der Meinung bin das solche Themen nichts in der Öffentlichkeit verloren haben muss ich homophob oder schwul sein. Das gleiche Spiel findet statt wenn man sich heutzutage kritisch zum System äußert, dann ist man gleich ein Nazi, PegidaAnhänger, Putinversteher oder Verschwörungstheoretiker. Das ist Lächerlich. Übrigens habe ich nicht vor einer Partei beizutreten also brauche ich auf die politische Korrektheit nicht achten.
Kommentar ansehen
18.06.2017 22:12 Uhr von Olli_Koenigs
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@Don-Muhammad-Chaos-Saalfeld-Haberal

In meinem Ausweis steht der Name, der auch auf meiner VK angegeben ist.

Wie das bei dir aussieht, ist mir ziemlich egal. Jedenfalls wird da kaum "Don Chapo" stehen.

Bist du "gegen Homopropaganda und die Gleichstellung von Geschlechtern", weil du eine Klemmschwuchtel bist? ;)
Kommentar ansehen
19.06.2017 05:46 Uhr von MurrayXVII
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Tja das mit dem Fortschritt bei Religionen ist wie mit der Mülltrennung. Wenn ein einzelner es macht wirkt es lächerlich aber wenn alle mit machen hat es einen relevanten Effekt.

Das Problem welches ich in dem Fall sehe ist dass es in dieser Religion zu viele homophobe frauenfeindliche Ignoranten gibt. Ob das nun subjektive Sicht ist wird sich zeigen...vielleicht wird ja Frau Ates quasi die "Martina Luther" des Islam^^...zum Jahr würde es ja fast passen
Kommentar ansehen
19.06.2017 09:52 Uhr von 24slash7
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Kann mich mal einer aufklären, was ne "Klemmschwuchtel" ist/sein soll/sein könnte?
Kommentar ansehen
19.06.2017 13:01 Uhr von Naikon
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Alles schön und gut, aber genau so entstehen neue Ziele für Attentäter.
Kommentar ansehen
19.06.2017 13:06 Uhr von HerrVorragend15
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wie liberal ist die Moschee? Sind dort etwa auch AFDler willkommen?
Kommentar ansehen
19.06.2017 19:30 Uhr von CrixD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin gespannt, wie lange das gut geht...
Kommentar ansehen
20.06.2017 10:58 Uhr von seth187
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
find ich gut.
Kommentar ansehen
24.06.2017 14:44 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Olli, sei nicht so gemein, er weint doch schon...^^

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Touristen nehmen für Selfies Delphinbaby aus Meer - Es stirbt danach
Kreta: Eltern wollen Kinder retten und ertrinken selbst
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?