18.06.17 10:44 Uhr
 2.863
 

Staples wurde an Cerberus verkauft

Der Finanzinvestor Cerberus, (Cerberus ist ein Höllenhund aus der Griechischen Sage) der sich laut dem "Spiegel" auf den Kauf von Unternehmen spezialisiert hat, die in die Schieflage geraten sind, hat Staples Europa gekauft.

Schon als im Jahre 2013 Cerberus Blackberry aufgekauft hatte, berichtete der "Spiegel", das Unternehmen würde mit harten Einschnitten sanieren. Es würde die Einzelteile zerlegen und weiterverkaufen.

Angeblich will Cerberus nun in wichtige Wachstumsfelder investieren, um die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu verbessern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GuentherW
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europa, Ende
Quelle: pbs-business.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
"Man hört nur noch Deutsch": Demonstrationen gegen Touristen auf Mallorca
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.06.2017 11:15 Uhr von bo0z
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
GuentherW

Hat man Dir in der Schule nicht beigebracht, wie man einen Bericht schreibt und was man darin unterlassen sollte?
Kommentar ansehen
18.06.2017 11:18 Uhr von G-H-Gerger
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Satzzeichen sind keine Rudeltiere!

Ein Satz besteht aus Subjekt, Prädikat und Objekt.

Wenn ich könnte, gäbe ich für jeden Fehler ein Minus (mindestens 12).

[ nachträglich editiert von G-H-Gerger ]
Kommentar ansehen
18.06.2017 12:43 Uhr von Thoretische-Technik
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
cerberus ist eine heuschrecke...bedeutet stapels europa wird von einem vampir ausgesaugt :)

übrings: alle "investoren" wie cerberus/trump usw sind nicht daran intressiert die gekauften unternehmen weiter zu bringen...es geht um geldverdienen...sprich qualitätsminimierung zum sehr hohen preis für den endverbraucher.

[ nachträglich editiert von Thoretische-Technik ]
Kommentar ansehen
18.06.2017 20:57 Uhr von DarkBluesky
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Staples ist mir zu teuer, egal was es gibt mit Sicherheit die gleiche oder bessere Ware irgendwo im Umkreis günstiger oder von besserer Qualität. Hier sind eh die Einkäufer schuld an der Misere, die haben halt versagt, das wird wohl genuso enden wie mit ATU, die Mitarbeiter in einigen Läden sind sowas von unten durch.
Kommentar ansehen
18.06.2017 21:06 Uhr von shadow#
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das komplette Konzept von Staples hat sich mit dem Internetzeitalter mehr oder weniger erledigt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?